Münze oder ein Stück Silber?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
eschbn
Beiträge: 495
Registriert: Mi 18.03.09 11:05
Wohnort: Bonn

Münze oder ein Stück Silber?

Beitrag von eschbn » Fr 20.03.09 11:52

Ihr habt es nicht leicht mit mir, aber ich hab halt keine Ahnung.
Kann man diesen Klumpen bestimmen?
Ist zwischen 4 u. 5 gr. schwer und hat einen Durchmesser von 1 - 1,5 cm.
Dateianhänge
06.jpg
Viele Grüße und herzlichen Dank !
EschBn
Ich möchte lernen, auch jetzt noch

Altamura

Beitrag von Altamura » Fr 20.03.09 12:52

Das ist ein Siglos des persischen Achämenidenreichs.
Da gibt es ein paar verschiedene Varianten, auf Deiner Münze hat der Großkönig einen Dolch in der Hand, womit es der Typ Carradice IV/B wäre.
Beispiele siehe hier:
http://www.coinarchives.com/a/results.p ... esults=100

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
eschbn
Beiträge: 495
Registriert: Mi 18.03.09 11:05
Wohnort: Bonn

Beitrag von eschbn » Fr 20.03.09 13:02

Einfach super, vielen Dank. Für mich war nichts zu erkennen!!!

Eschbn
Viele Grüße und herzlichen Dank !
EschBn
Ich möchte lernen, auch jetzt noch

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast