Propagandamünze Adolf Hitler 1933

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Philosophos
Beiträge: 3
Registriert: Do 23.04.09 21:16

Propagandamünze Adolf Hitler 1933

Beitrag von Philosophos » Do 23.04.09 21:33

Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum, daher an alle ein herzliches Grüß Gott beisammen!

Vor einiger Zeit habe ich eine Münze erstanden, nun möchte ich näheres dazu erfahren, hab aber leider (evtl. auch auf Grund mangelnder Sucherfahrung) nichts gefunden, das mir weiterhelfen würde.
So wende ich mich in meiner Verzweiflung nun an das Volk vom Numismatikforum ;-)

Es handelt sich um eine Münze, welche auf einer Seite das Portrait Adolf Hitlers zeigt; auf der anderen ist ein Reichsadler in für mich ungewohnter Darstellung zu sehen, der die Kette der Geisselung in den Fängen hält. Auf der Brust das obligatorische Hakenkreuz. Auf dem Rand steht: "PREUSS. STAATSMÜNZE - SILBER 900 FEIN"

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde, der mir mehr zu der Sache sagen kann. Vorallem in Sachen Wert und Auflage.
Vielen Dank im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen,
der Philosoph
Dateianhänge
AH_AH.JPG
AH_Adler.JPG

BigDan
Beiträge: 191
Registriert: Mi 31.12.08 16:18
Wohnort: Dorsten

Beitrag von BigDan » Fr 24.04.09 14:18

Hallo im Forum,
das ist eine Medaille weil dort keine Wertangabe draufsteht, und es gibt keine Münze wo Hitler abgebildet war.„Siegesmünzen“ mit Hitler-Porträt wurden zwar schon 1941 in Auftrag gegeben, sie sollten aber erst nach Ende des Krieges geprägt werden. Deshalb sind alle Prägungen mit dem Bildnis Adolf Hitlers, die hin und wieder auf Münzbörsen auftauchen, reine Werke von Medaillen-Hersteller. Lediglich das Hakenkreuz, das ab 1934 auf den Münzen zu finden ist, symbolisiert die NS-Zeit.
Aber zu dieser Medaille, also Wertangabe kann ichleider nichts sagen :(
freundlichst,
BigDan

BigDan
Beiträge: 191
Registriert: Mi 31.12.08 16:18
Wohnort: Dorsten

Beitrag von BigDan » Fr 24.04.09 14:22

Ah doch es ist eine Medaille zur Machtergreifung Hitlers...
http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 1&Lot=1742


und hier noch die ganze Seite: http://www.coinarchives.com/w/results.p ... esults=100
bitteschön
freundlichst,
BigDan

Philosophos
Beiträge: 3
Registriert: Do 23.04.09 21:16

Beitrag von Philosophos » Fr 24.04.09 15:13

Hallo BigDan,

vielen Dank für die schnelle Antwort, die Seite hab ich mir gleich mal zu den Favoriten hinzugefügt.

Mit freundlichen Grüßen,
der Philosoph

BigDan
Beiträge: 191
Registriert: Mi 31.12.08 16:18
Wohnort: Dorsten

Beitrag von BigDan » Fr 24.04.09 15:17

Hallo Philosophos,
kein Problem, gerne wieder ;)
freundlichst,
BigDan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste