Fehlprägung 2 Euro Portugal 2002

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Fehlprägung 2 Euro Portugal 2002

Beitrag von Mister Münze » Mi 13.05.09 22:28

Hallo und einen guten Abend alle miteinander!
Ich habe schon eine längere Zeit diese 2 Euro-Fehlprägung aus Portugal 2002. Heute habe ich mal alle meine Fehlprägungen eingescannt, um sie digital zu erfassen, habe ungefähr 25 Euro-Fehlprägungen aus dem Umlauf. Beim genaueren Betrachten dieser Fehlprägung fiel mir etwas Merkwürdiges auf: Auf den ersten Blick sieht es auf der nationalen Seite wie eine Dezentrierung aus, doch ich glaube, dass es sich um einen anderen Typ Fehlprägung handelt. Denn links ist das Münzbild "nach rechts verschoben", aber rechts stimmt der Übergang zwischen Pille und Ring, also kann es keine Dezentrierung sein, sonst müsste ja auch rechts das Münzbild nach rechts verschoben sein. Was mir erst einfiel war, dass die Rückseite mit dem 1 Euro-Stempel geprägt wurde, aber das ist ja nicht möglich, da beide Seiten gleichzeitig geprägt werden. Vielleicht wurde aber aus Versehen der untere Stempel für die 1 Euro-Münze in den Prägestock eingesetzt. Was meint Ihr? Um was für eine Fehlprägung handelt es sich hier? Oder handelt es sich doch nur um eine Dezentrierung?
Dateianhänge
Dezentrierte Prägung 2 Euro Portugal 2002 revers.jpg
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
preußi
Beiträge: 97
Registriert: Mo 31.07.06 00:16
Wohnort: GVM

Beitrag von preußi » Do 14.05.09 21:26

So sehen doch alle portugiesischen 2 Euro Stücke aus. Ich habe glaube ich noch kein 2 Euro Stück aus Portugal gesehen, bei dem die Sternspitzen die Pille nicht berühren.

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 14.05.09 21:27

Aber so extrem? Das macht mich stutzig.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Jules
Beiträge: 253
Registriert: Di 29.05.07 19:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Jules » Do 14.05.09 22:07

Meine einzige portugiesische 2-Euro-Münze aus dem Umlauf sieht genauso aus: Auf der Seite des "P" von "Portugal" ist der Rand der Pille breit, auf der gegenüberliegenden Seite ist er schmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Jules

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 14.05.09 22:27

preußi hat geschrieben:So sehen doch alle portugiesischen 2 Euro Stücke aus. Ich habe glaube ich noch kein 2 Euro Stück aus Portugal gesehen, bei dem die Sternspitzen die Pille nicht berühren.
Gut, da hast du auch wieder Recht. Ist ja bei Frankreich genauso, da ist auch das Prägebild der Pille kleiner als die Pille selbst. Bei den portugisischen 2ern ist es wohl genauso. Und da hier eine Dezentrierung vorliegt, hat sich der "Rand" links verbreitert und rechts ist der "Rand" somit verschwunden.
Also doch nix Besonderes, außer eben eine Dezentrierung. Besonders genug um in meiner Sammlung verbleiben zu können :wink:.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
preußi
Beiträge: 97
Registriert: Mo 31.07.06 00:16
Wohnort: GVM

Beitrag von preußi » Fr 15.05.09 07:11

Naja, für einen richtigen FP-Sammler ist das Stück eigentlich uninteressant. Ich sammel z.B. erst 2 Euro Dezentrierungen bei denen der Rand geteilt ist, also teilweile glatt, teilweise geriffelt.

Aber jeder soll sammeln was er will.

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Fr 15.05.09 16:11

Ich glaube ich habe auch welche (aber nicht so extrem)
preußi hat geschrieben:Naja, für einen richtigen FP-Sammler ist das Stück eigentlich uninteressant.
Meien Frage an preußi:
warum uninterresant?
Hat die keinen größeren wert, oder was?
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Benutzeravatar
preußi
Beiträge: 97
Registriert: Mo 31.07.06 00:16
Wohnort: GVM

Beitrag von preußi » Fr 15.05.09 17:42

Wer zahlt denn für so ein Stück aus Portugal mehr als das Nominal? Ich würde das nicht tun und alle FP-Sammler die ich kenne hundertprozentig auch nicht!

Benutzeravatar
preußi
Beiträge: 97
Registriert: Mo 31.07.06 00:16
Wohnort: GVM

Beitrag von preußi » Fr 15.05.09 17:46

Das ist eine sammelwürdige 2 Euro Dezentrierung...
Dateianhänge
P1010328.JPG

Geiger2006
Beiträge: 29
Registriert: Sa 07.02.09 13:39

Beitrag von Geiger2006 » Sa 16.05.09 10:31

Münzen hat geschrieben:Hat die keinen größeren wert, oder was?
Wieso sollte sie einen "größeren" Wert haben? Es ist doch eine ganz normale 2 Euromünze Portugal. Nur weil mal die spitzen der Sterne die Pille berühren ist das noch nichts besonderes!
Für mich sind das normale Toleranzen. Wie es auch häufig bei den 1 Euro 2004 Deutschland vorkommt und bei den 2 Euro Frankreich sowieso.
[b]Viele Grüße aus dem Bayrischen Wald
Werner[/b]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro Spiegelei-Münze 2002 BRD
    von peace72 » Mi 13.11.19 14:55 » in Gästeforum
    0 Antworten
    769 Zugriffe
    Letzter Beitrag von peace72
    Mi 13.11.19 14:55
  • Alte Euro Scheine von 2002
    von Popcorn » Mo 29.04.19 00:24 » in Banknoten / Papiergeld
    2 Antworten
    1112 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Neon219
    Mi 04.09.19 12:14
  • 2 Euro Fehlprägung ?
    von blackrulez » Sa 26.10.19 17:20 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    1 Antworten
    473 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus
    Sa 26.10.19 22:44
  • 1 Euro Fehlprägung?
    von Bogi » Mo 03.12.18 20:27 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    770 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bogi
    Di 04.12.18 21:23
  • Fehlprägung (?) 2 Euro
    von Austriafind » Sa 16.05.20 23:32 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    736 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 20.05.20 21:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste