Wer hat einen Tipp für mich???

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
hotzenplotz
Beiträge: 242
Registriert: Di 06.07.04 19:42
Wohnort: Rhön

Wer hat einen Tipp für mich???

Beitrag von hotzenplotz » Mi 27.05.09 20:28

habe ein, leider nur sehr mäßig erhaltenes, kleines Kupfer oder Billonmünzlein, dass ich nicht so richtig bestimmen kann. Mein erster Gedanke war eine Maille von Namur??? aber das Kreuz passt nicht so recht zu den abgebildeten Stücken im Gelder/Hoc. Hat jemand eine Idee??
Durchmesser: 19,0 - 20,6mm, Gewicht: exakt 1,00g

Gruß
hotzenplotz
Dateianhänge
unbekannt.jpg

Benutzeravatar
Bona Tiele
Beiträge: 43
Registriert: So 28.04.02 21:54
Wohnort: Niederlande

Beitrag von Bona Tiele » Mi 27.05.09 21:02

Hi Hotzenplotz,

It is indeed a coin of Namur. A double mite struck by Guillaume II (1391-1418).
Literature: Chalon 186; De Mey 247.

Kind regards,
Arie
BONA TIELE = www.bonatiele.nl
(alles über Tieler Münzen: u.a. Münzengalerie; Interessante links; Gästebuch; Tauschhandel und Determination Rubrik)

Benutzeravatar
hotzenplotz
Beiträge: 242
Registriert: Di 06.07.04 19:42
Wohnort: Rhön

Beitrag von hotzenplotz » Mi 27.05.09 21:32

Hello Arie,

many thanks for your fast information. I'm pleased that Namen is correct. For so old coins I do not have the special literature.
Thanks again and kind regards to Netherlands,

hotzenplotz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste