Rosenberg 566

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Rosenberg 566

Beitrag von Patlin » Fr 29.05.09 18:56

Das ist doch schön :D

Nach dem Kriegsende haben die Tschechen und auch Slowaken die bis
dato nicht verausgabten Banknoten mit

SPECIMEN und teils mit NEPLATNÉ

extra für die Sammler perforiert , wie z.Bsp. diese Banknote R 566
Dateianhänge
tschech1.JPG
tschech2.JPG

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Beitrag von Patlin » Fr 29.05.09 20:29

Nun ja, für den Sammler ließ man sich noch mehr einfallen........

Leider habe ich keine Ahnung, was dieser Druck wert ist :?

Aber trotzdem interessant zu wissen, dass es so etwas auch gibt :wink:

FROHE PFINGSTEN :!:

LG

Patlin
Dateianhänge
tschech4.JPG
tschech3.JPG

Benutzeravatar
Huehnerbla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 09.12.03 19:24
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rosenberg 566

Beitrag von Huehnerbla » So 31.05.09 16:57

Patlin hat geschrieben: Nach dem Kriegsende haben die Tschechen und auch Slowaken die bis
dato nicht verausgabten Banknoten mit

SPECIMEN und teils mit NEPLATNÉ

extra für die Sammler perforiert , wie z.Bsp. diese Banknote R 566
Zur Zeit der Abgabe an Sammler war da bereits die Tschecholowakei wieder entstanden. Die Perforation "NEPLATNÉ" gab auch schon vor 1945, allerdings ohne die sechs Löcher unterhalb des Wortes.
Dateianhänge
neplatne.jpg
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Beitrag von Patlin » So 31.05.09 22:08

Hallo Jürgen,

ja das stimmt, ich habe nochmal im Rosenberg Katalog nachgeschlagen,
bei den Ausgaben mit der Perforation NEPLATNÉ handelt es sich
um amtliche Muster bis zum Ende des 2. WK.

Aber die 6 Löcher unter der Perforation sind dann wieder Nachkriegsausgaben,
wie auch die wunderschönen Nachkriegsbanknoten nur mit 3 Löcher ?

LG

Patlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste