NOCH EINE NE müNZE AUS SACHSEN,1790

Deutschland vor 1871
FRIEDRICH AUGUST III
Beiträge: 22
Registriert: Sa 05.09.09 10:34

NOCH EINE NE müNZE AUS SACHSEN,1790

Beitrag von FRIEDRICH AUGUST III » Mo 07.09.09 08:46

HALLO ICH WOLLTE NUR MAL FRAGEN OB DIE FOLGENDE HIER AB GEBILDETE Münze der haup taler im 18 jh in sachsen war oder gab es gar noch andere Taler , ich sammele nämlich Sachsen von 1763 an.?
Dateianhänge
VUFCAP4818TCADHJJWHCAJFVWU4CAQOK35OCAS7H1L1CATZ3Q4LCAZ3UT76CAENMOGVCAQ6WLT3CAOFW7YECAN2SH12CAPXILLBCAN4V8E0CA5KA640CAIUEDFPCA4WNLEBCAI6QVSSCAB43RKYCAKAUVZ2.jpg
VUFCAP4818TCADHJJWHCAJFVWU4CAQOK35OCAS7H1L1CATZ3Q4LCAZ3UT76CAENMOGVCAQ6WLT3CAOFW7YECAN2SH12CAPXILLBCAN4V8E0CA5KA640CAIUEDFPCA4WNLEBCAI6QVSSCAB43RKYCAKAUVZ2.jpg (5.81 KiB) 801 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: NOCH EINE NE müNZE AUS SACHSEN,1790

Beitrag von Gerhard Schön » Mi 07.10.09 00:18

FRIEDRICH AUGUST III hat geschrieben:HALLO ICH WOLLTE NUR MAL FRAGEN OB DIE FOLGENDE HIER AB GEBILDETE Münze der haup taler im 18 jh in sachsen war oder gab es gar noch andere Taler
Der Taler (24 Gute Groschen) war im 18. Jahrhundert in Sachsen die Hauptwährungseinheit (wenn man vom Meißnischen Gulden zu ⅞ Taler absieht, welcher nur noch als Buchwährung existierte). Hier zu sehen ist nicht etwa die Darstellung des Rechnungstalers als Münze (Kuranttaler zu 24 Groschen), sondern ein (Konventions) Speziestaler zu 1⅓ Taler (32 Groschen), solche Stücke wurden in Sachsen probeweise 1762 und regulär ab 1763 geprägt. Das gezeigte Stück ist ausweislich der Umschrift aus dem Ertrag der sächsischen Bergwerke geprägt worden. Die normalen Speziestaler tragen die Feingewichtsangabe (X eine feine Mark, also etwa 23.38 g Feinsilber) in der Umschrift.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

FRIEDRICH AUGUST III
Beiträge: 22
Registriert: Sa 05.09.09 10:34

Beitrag von FRIEDRICH AUGUST III » Do 08.10.09 15:20

DANKE

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbestimmte Münze: Sachsen-Meiningen 1831
    von Makeo » Do 27.08.20 21:55 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    149 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Makeo
    Fr 28.08.20 07:42
  • Sachsen 1621 - welches Nominal?
    von Moehrchen » Do 05.11.20 16:33 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moehrchen
    Fr 06.11.20 16:18
  • Sachsen, Königreich Georg, (2 Mark) 1903. Münzbesuch
    von Dniester » Mo 11.01.21 01:35 » in Deutsches Reich
    9 Antworten
    539 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dniester
    Mo 11.01.21 23:05
  • 1/48 Sachsen-Gotha-Altenburg oder doch was anderes?
    von Toneart » Sa 09.05.20 15:58 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    188 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walker
    Sa 09.05.20 17:26
  • 20 Mark Goldmünze Ernst Sachsen Coburg Gotha 1888. Nachprägung (1976) !
    von Dopergin » Mo 13.01.20 14:21 » in Repliken/Nachprägungen
    5 Antworten
    1176 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mi 15.01.20 12:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast