Wer kann hier noch was erkennen?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
eisbein
Beiträge: 82
Registriert: Mo 11.04.05 19:04
Wohnort: Salzburg

Wer kann hier noch was erkennen?

Beitrag von eisbein » Di 08.09.09 14:46

Zwei ziemlich miese Römer, ich weiß, vielleicht kennts aber doch jemand

unbek2 ist 2,4 g schwer und hab 16-18 mm Durchmesser
unbek3 1,5 g und 16 mm


vielen Dank auf jeden Fall mal fürs Lesen bis hierher!!
Dateianhänge
UNBEK2.JPG
UNBEK3.JPG
Bevorzuge Tauschpartner: Privateer, ...hier könnte DEIN NAME stehen....,



NEMO ME IMPUNE LACESSIT

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von donolli » Di 08.09.09 15:39

die erste müsste valentinian I sein. rv: GLORIA ROMANORVM, kaiser schreitet nach links, hält labarum in der linken, zieht gefangenen hinter sich her. münzstätte siscia. ric 14a

http://wildwinds.com/coins/ric/valentin ... 014a.2.jpg
http://wildwinds.com/coins/ric/valentin ... 014a.1.jpg


bei der zweiten handelt es sich um einen ähnlichen typ (gleiches rv), vielleicht sogar um den gleichen.

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Di 08.09.09 15:44

Münzstätte ist tatsächlich bei beiden Siscia!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
eisbein
Beiträge: 82
Registriert: Mo 11.04.05 19:04
Wohnort: Salzburg

Beitrag von eisbein » Di 08.09.09 15:46

Ihr seid super, danke!!!
Wie alt ist denn das Stück? Ist diese Münzstätte was besonderes (weils nochmals bestätigt wurde?
Nochmals vielen Dank!!
Bevorzuge Tauschpartner: Privateer, ...hier könnte DEIN NAME stehen....,



NEMO ME IMPUNE LACESSIT

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von donolli » Di 08.09.09 15:47

valentinian regierte von 364-375 n.chr.
nein, siscia ist mit die fleißigste münzzstätte zu dieser zeit gewesen.

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: richard55-47 und 2 Gäste