Alte Goldmünzen

1871-1945/48
Saja
Beiträge: 2
Registriert: So 13.09.09 16:53

Alte Goldmünzen

Beitrag von Saja » So 13.09.09 19:18

Hallo liebe Sammler und Münzexperten,

ich möchte gerne eure Meinung zu den folgenden Münzen wissen.

20 Mark Kaiser Wilhelm Prägestempel A von 1875
[ externes Bild ]
Rückseite
[ externes Bild ]

20 Reichsmark Ludwig 2 von Bayern Prägestempel D von 1872
[ externes Bild ]
Rückseite
[ externes Bild ]

10 Reichsmark Ludwig 2 von 1873 Prägestempel D
[ externes Bild ]
Rückseite
[ externes Bild ]

10 Reichsmark Wilhelm 2 von 1909 Prägestempel A
[ externes Bild ]
Rückseite
[ externes Bild ]

10 Reichsmark Wilhelm von 1873 Prägestempel G
[ externes Bild ]
Rückseite
[ externes Bild ]

10 Reichsmark Friedrich Großherzog von Baden von 1903 Prägestempel G
[ externes Bild ]
Rückseite
[ externes Bild ]


10 Reichsmark Wilhelm von 1872 Prägestempel A
Bilder folgen

10 Reichsmark Wilhelm 2 von 1903 Prägestempel A
Bilder folgen

10 Reichsmark Wilhelm 2 von 1906 Prägestempel A
Bilder folgen

Mich würde der ungefähre Wert solcher Münzen interessieren.

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Beitrag von GeneralMF » So 13.09.09 19:25

Die Bilder sind ein bisschen klein um etwas dazu zu sagen.

Saja
Beiträge: 2
Registriert: So 13.09.09 16:53

Beitrag von Saja » So 13.09.09 19:36

Hmm okay ich mache morgen neue ne Nummer größer. Danke schon mal ;)

Benutzeravatar
Rambo
Beiträge: 389
Registriert: Di 17.05.05 16:03
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Rambo » So 13.09.09 19:58

Hallo,

soweit ich es bis jetzt beurteilen kann, sind die Münzen echt. Die 10 Mark Preußen bewegen sich im Bereich 80 - 100 Euro, die 20 Mark Preußen sind je Stück ca. 160 - 170 Euro wert. Die 10 Mark Bayern ca. 100 - 120 Euro, die 20 Mark Bayern ca. 170 - 190 Euro. Die 10 Mark Baden ca. 200 - 250 Euro.

mfg

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1499
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Alte Goldmünzen

Beitrag von coin-catcher » So 13.09.09 20:55

Saja hat geschrieben:Hallo liebe Sammler und Münzexperten,

ich möchte gerne eure Meinung zu den folgenden Münzen wissen.

[...]

10 Reichsmark Wilhelm von 1873 Prägestempel G
[...]
Mich würde der ungefähre Wert solcher Münzen interessieren.
Sollte es wirklich Prägebuchstabe G sein, dann ists eine Fälschung! Sollte ein C sein ;-)
die Preise bewegen sich um den Goldpreis herum; Baden/ Bayern etwas mehr!
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reinigung von verkrusteten Goldmünzen
    1 Antworten
    759 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Mi 08.09.21 13:41
  • Legierung Franc Goldmünzen
    von newbie192 » Mo 08.11.21 19:55 » in Sonstige
    0 Antworten
    80 Zugriffe
    Letzter Beitrag von newbie192
    Mo 08.11.21 19:55
  • Fälschungen/Nachprägungen Goldmünzen ab 1800
    von newbie192 » Sa 14.11.20 01:32 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    9 Antworten
    660 Zugriffe
    Letzter Beitrag von newbie192
    Sa 21.11.20 12:35
  • Straffung der Sammlung - Goldmünzen zu verkaufen
    von kiko217 » Di 28.07.20 11:51 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kiko217
    Fr 07.08.20 09:02
  • Nachprägungen KR GOLDMÜNZEN mit Punze (1975 bis 1990)?
    von Numister » Mo 15.02.21 16:43 » in Repliken/Nachprägungen
    15 Antworten
    880 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 17.02.21 22:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast