Japan KMS Händler

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2067
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Danksagung erhalten: 8 Mal

Japan KMS Händler

Beitrag von Sebastian D. » Fr 25.09.09 16:58

Hallo,

Kennt einer von euch einen (Japanischen)-Händler der Japanische KMS im Angbot hat?

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 578
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von pingu » Fr 25.09.09 22:58

Hallo,

ich habe ein paar Bekanntschaften, was suchst du genau, dann kann ich jemanden empfehlen - PP oder Stempelglanz? Bei bestimmten Sätzen kommst du mit wenig Glück bei ebay.com wesentlich günstiger als beim Händler in Japan. Manche Sätze sind auch gar nicht zu haben. Momentan gibt es fast 260 Sätze STGL (ab 1969) und über 60 Sätze PP (ab1987).
Ein paar doppelte STGL habe ich auch noch zum Tausch da.....

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2067
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Sebastian D. » Fr 25.09.09 23:15

Hallo,

es geht um den 2006er KMS Winnie the Pooh and Friends Celebrating 80 Years of Adventures Coin Set mit einer auflage von 105.200 Stück und Bewertung von 22.50US$ laut auktuellem KM.

Bei ebay.com habe ich ein (warscheinlich zu hohes) Angebot gefunden: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0363350570

Hier gabs es den KMS vor einiger Zeit billiger: http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?Vi ... 0122006327

Also suche ich den KMS.

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 578
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von pingu » Fr 25.09.09 23:27

Hallo,

die sind beide etwas zu teuer. Der eine nur leicht, der andere ....
Ich schicke dir ne PN mit einem Kontakt. Falls es da nicht klappen sollte frag bei mir noch mal nach.
Als grobe Richtung:
Ausgabepreis war 2.300Yen,
momentaner JNDA-Preis liegt bei 3.500Yen.

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe Bestimmung Japan
    von Basti aus Berlin » Di 06.04.21 22:54 » in Asien / Ozeanien
    5 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rati
    Do 08.04.21 15:38
  • Japan Mon - Bestimmung gesucht
    von Chippi » Di 17.12.19 23:34 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    120 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Di 17.12.19 23:57
  • Japan 100 Mon 1835-70 - näher bestimmbar?
    von Chippi » Mi 10.02.21 23:34 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Mi 10.02.21 23:37
  • Japan im Zeitraum 1648–1728
    von Nopp » Mo 03.05.21 11:07 » in Asien / Ozeanien
    11 Antworten
    401 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nopp
    Mo 17.05.21 16:04
  • Wilhlem II Franz Josph I Frankreich 1914 Japan
    von johhan » Mo 04.05.20 17:46 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    251 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
    Di 05.05.20 12:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast