Quakenbrück

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 483
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Quakenbrück

Beitrag von Susat » Mo 30.11.09 11:11

Hallo Zusammen,
ich bin mal wieder auf der Suche:
Gab es im 15. Jahrhundert oder/und davor in Quakenbrück eine eigenständige Münzprägung?
Wenn Ja, wo finde ich Literatur darüber?
Wenn Nein, zu welchem Währungsgebiet gehörte Quakenbrück zu der Zeit?
Freu mich über viele Infos
Gruß susat
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Quakenbrück

Beitrag von Gerhard Schön » Mo 30.11.09 23:52

Susat hat geschrieben:Gab es in Quakenbrück eine eigenständige Münzprägung?
Quakenbrück gehörte zum Hochstift Osnabrück und hat kein Münzrecht besessen.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 483
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Beitrag von Susat » Di 01.12.09 08:49

Vielen Dank Herr Schön, das hilft mir weiter :-)
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste