Seltsame Münze

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 230
Registriert: Sa 01.06.02 17:31
Wohnort: Aachen

Seltsame Münze

Beitrag von blade_runner » Mo 12.05.03 16:53

Hallo
Also so eine armenische Münze hab ich bisher noch nie gesehen, wirklich tolle Schrift :lol:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 78887&rd=1


Also meiner Meinung nach n´Fälschung!

Gast

Beitrag von Gast » Mo 12.05.03 18:10

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Schrift Äthiopisch ist. Der Löwe mit dem Kreuz würde auch dazu passen. Äthiopien ist schliesslich das älteste ursprünglich christliche Land in Afrika. Der Apostel Johannes soll da ja sein Evangelium geschrieben haben. Und selbst Haile fast dieselbe Hoheitsikone.

Aber mehr weiss ich auch nicht.

D.F.
Beiträge: 195
Registriert: So 06.04.03 19:26

Beitrag von D.F. » So 18.05.03 09:10

Ob die konkrete Münze „sauber“ ist, weiß ich nicht, ja will nicht einmal darüber nachdenken, aber der Typ ist eindeutig armenisch. Zwei Bilder:
http://mehmeteti.150m.com/armenians/670.htm
http://coins.goantiques.com/search/images.jsp?id=107978

Zwei Links zur armenischen Münzprägung:
http://mehmeteti.150m.com/armenians/
http://www.hyeetch.nareg.com.au/culture/metal_p1.html

Der Löwe mit Patriarchenkreuz ist tatsächlich – wie petzlaff schreibt – als Symbol eng mit Äthiopien verbunden, kommt aber auch in Armenien vor, u.a. auch im heutigen Staatswappen (rechtes unteres Feld):
[ externes Bild ]
Quelle: http://www.crwflags.com/fotw/flags/am.html

Falls sich jemand für die armenische Schrift interessiert: http://www.schriften-lernen.de/Schrift/ ... nisch1.htm

Gegen Äthiopien spräche schon die Tatsache, daß in der Zeit, in die die Münze nach dem allgemeinen Erscheinungsbild gehören muß, keine Münzen geprägt werden. Zwischen dem Ende der aksumitischen Prägung Mitte des 7. Jh. n.Chr. und der Regierung Menelik II. ab 1889 tut sich dort nichts; vgl. den sehr instruktiven Ausstellungskatalog der Österreichischen Nationalbank zu „Münzen, Naturgeld und Banknoten in Äthiopien“ (hier als pdf-Download:http://oenb.ppmedia.at/download/pdf/aethiop.pdf).

Freundliche Grüße
D.F.

Gast

Beitrag von Gast » So 18.05.03 09:23

Danke. D.F.

ich denke, daß Du recht hast.

Gruß - petzlaff

D.F.
Beiträge: 195
Registriert: So 06.04.03 19:26

Beitrag von D.F. » So 18.05.03 12:00

Einen nützlichen Link hätte ich natürlich nicht vergessen dürfen:
http://v030104.ks408.kasserver.com/Locn ... enien.html!

Tut mir leid
D.F.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Seltsame Münze
    von Stadtmynz » » in Token, Marken & Notgeld
    8 Antworten
    875 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stadtmynz
  • Seltsame Medaille (Preußen)
    von Jacza » » in Medaillen und Plaketten
    0 Antworten
    434 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jacza
  • Seltsame Mail von Bertolami
    von Mynter » » in Römer
    11 Antworten
    462 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Eine seltsame Legende aus Maionia
    von Peter43 » » in Römer
    1 Antworten
    235 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
  • Münze? Asiatische Münze?
    von Gilligan » » in Asien / Ozeanien
    7 Antworten
    370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gilligan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste