Münze?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Münze?

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 12:16

Hallo,

heute habe ich zum Geburtstag eine Münze bekommen.
Wenn ich ehrlich bin,bin ich mir gar nicht sicher ob die römisch ist,da ich aber im kleinen Rom wohne,nehm ich das mal an...

Weiß jemand vielleicht was das für eine ist?
Ich kann sie leider nur beschreiben:
Sie hat einen Durchmesser von ca. 3,5 cm
Rückseite(wenn es die Rückseite ist ):
ein Wagen wird von 2 Elefanten gezogen auf denen jeweils eine Person sitzt.Auf dem Wagen,so auf Höhe der Elefanten sitzt jemand.
Auf dieser Seite steht dann darüber: T(kann man leider nicht gut erkennen) X S C

Vorderseite:naja die Person kann ich jetzt schlecht beschreiben,aber an den Seiten steht natürlich was: die ersten 2 Buchstaben kann man nicht entziffern dann V A A V C (?) V S.
Das A weiß ich nicht,jedenfalls sieht es aus wie ein A ohne Strich

Auf der anderen Seite der Vorderseite steht T A(?) C (?) A V S(?) I LL(??) A

Von einer Seite hab ich mit Bleistift was gerubbelt,anklicken:

http://www.beepworld.de/memberdateien/m ... enannt.jpg


Also ich glaub nicht wirklich dass mir jemand helfen kann,aber wre sehr nett. 8O

Benutzeravatar
cojobo
Beiträge: 594
Registriert: Sa 19.04.03 11:52
Wohnort: Bonn

Beitrag von cojobo » So 18.05.03 16:27

Hallo Isabel,

da das Rubbelbild der einen Seite recht gut gelungen ist, würden sich alle Römerrätselfreunde über ein entsprechendes Bild der anderen Seite freuen.

Beste Grüße

cojobo

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 17:35

ich hab es jetzt mal gemacht,allerdings ist es seeehr schlecht zu erkennen.
Das erste Bild ist die linke Seite der Münze

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
dumdidum

Gruß

D.F.
Beiträge: 195
Registriert: So 06.04.03 19:26

Beitrag von D.F. » So 18.05.03 18:11

Guten Abend allerseits!

Vom Typ her ist es ein Sesterz des Kaisers Antoninus Pius für seine 141 n.Chr. verstorbene Gattin Faustina (die Ältere; zur Unterscheidung von ihrer gleichnamigen Tochter, der Frau des Marcus Aurelius).

Vorderseite: DIVA AVGVS-TA FAVSTINA
Büste der verstorbenen Kaiserin nach rechts

Rückseite: EX S(enatus) C(onsulto) – „Auf Senatsbeschluß“ (der Vergöttlichung).
Elefanten-Zweigespann mit Lenkern nach rechts; auf dem Wagen das Bild der vergöttlichten Kaiserin.

Zum Vergleich: http://www.coinarchives.com/lotviewer.p ... 4&Lot=1873, allerdings mit Elefantenwagen nach links. (Für den Wagen n.r. finde ich im Netz kein Bild, werde mich aber noch umtun.)

Der Elefantenwagen war natürlich kein Alltagsgefährt, sondern tritt eigentlich nur in zwei Zusammenhängen auf: bei Triumphdarstellungen und bei der Vergöttlichung verstorbener Kaiser und Kaiserinnen (bei den Kaisern in der Regel vier-, bei den Kaiserinnen zweispännig).
Zur Kaiserin Faustina (der Älteren) wäre noch zu bemerken, daß sie 20 Jahre vor ihrem Gemahl Antoninus Pius (+161) starb, weswegen es für sie besonders viele Gedenkprägungen und andere Ehrenerweise (z.B. Tempel) gibt.

Noch einen schönen Geburtstag
D.F.
Zuletzt geändert von D.F. am Mo 19.05.03 14:35, insgesamt 1-mal geändert.

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 18:14

8O

woooooooow,hätte ja nie gedacht dass das irgendjemand weiß :)

Danke sehr!!! :D
dumdidum

Gruß

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 18.05.03 18:22

...wäre wohl auch zu vermessen gewesen, wenn's die MARCINA ( Schwester des Trajanus ) gewesen wäre - von ihr gibt's einen Sesterz,
2 Elefanten ziehen Kutzsche mit Vesta .... wäre ja auch vermutlich zu rar, dieses Stück .... gruß heripo
Zuletzt geändert von heripo am So 18.05.03 18:30, insgesamt 1-mal geändert.

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 18:27

8O ah,was nehm ich denn jetzt?*lach*


Ich hab gar nciht erkannt,dass es eine Frau darstellen soll.
Also die erste Beschreibung passt nahezu perfekt auf die Münze.

Bei der zweiten,naja das kanns halt auch sein*lach*
dumdidum

Gruß

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 18.05.03 18:32

...ich hab schon relativiert !!! ich hatte von der Frisur her eher auf die Zeit vor Faustina geschlossen, und auch ich konnte kein Rs-Bild mit Elefanten
finden - weder bei Faustina noch bei Marcina ... aber, ward's ab, das findet schon noch jemand !
Immeerhin - Deine Idee - einen fehlenden Scanner per "Rubbelbild" zu ersetzen, find ich hervorragend !!! Gruß heripo

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 18:34

ok,dann war es wohl die erste.

@Heripo
hätte aber sein können,hier findet man sowas im Garten 8)
dumdidum

Gruß

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 18:35

*lach*ich habe schon einen Scanner,aber eine MÜnze kann man nicht scannen!Die ist ja undurchsichtig.

Aber trotzdem danke für deine Hilfe.
dumdidum

Gruß

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 18.05.03 18:36

...uiuiui... das wäre aber der erste Garten, den ich vor Begeiterung jedes Jahr gründlich umgraben würde ... mit Erde sieben !!! :lol:

Benutzeravatar
Morgoroth
Beiträge: 837
Registriert: Di 15.04.03 19:43
Wohnort: Müncheberg

Beitrag von Morgoroth » So 18.05.03 18:37

Was?! Hast du mal hier im Forum geguckt die meisten Münzen werden hier gescannt, das ist doch 8O also ne, entschuldige bitte aber wirklich!
oida ou eidos

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 18.05.03 18:38

- na sowas ... wir alle scannen unsere Münzen !!! Das geht doch hervorragend - oder hast du etwas einen zum "Dias" oder "Negative" scannen ??? Hast Du's denn schon mal versucht ?

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 18:40

@heripo
ich durfte bei jemanden mal sieben,aber mein Auge ist zu ungeschult da würde ich alles versieben*lach*

@Morgoroth
bei mir scheint es irgendwie nicht zu gehn*schäääääm*

sodele und jetzt muss ich mal der Family das Münzchen zeigen...
dumdidum

Gruß

Isabel
Beiträge: 12
Registriert: So 18.05.03 11:38
Wohnort: Trier

Beitrag von Isabel » So 18.05.03 18:41

@heripo
mein Scanner wurde mit der Münze gefunden :wink:

glaubich*lach*
dumdidum

Gruß

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze? Asiatische Münze?
    von Gilligan » » in Asien / Ozeanien
    7 Antworten
    370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gilligan
  • Münze?
    von Tom.1987 » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
  • Münze ?
    von Lilienpfennigfuchser » » in Mittelalter
    10 Antworten
    951 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
  • Kelten-Münze?
    von gencho kitov » » in Kelten
    4 Antworten
    658 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gencho kitov
  • Lateinamerikanische Münze
    von Lahape » » in Sonstige
    6 Antworten
    745 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lahape

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Germanicus1970, Redditor Lucis, Steffl0815 und 7 Gäste