Münchner Vierschlagpfennig & lädierter Kreuzer mit Wappen

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Valentius
Beiträge: 125
Registriert: Sa 29.11.03 14:16
Wohnort: Cementia Augusta

Münchner Vierschlagpfennig & lädierter Kreuzer mit Wappen

Beitrag von Valentius » So 04.04.10 13:35

Hallo zusammen!

Ich habe gestern in der Nähe von Linz (AT) diese beiden Münzen auf einem Feld gefunden. Leider sind sie beide schon etwas lädiert. Ich würde mich aber freuen, wenn ihr mir dennoch etwas zur Bestimmung sagen könntet.

Bei dem Vierschlagpfennig habe ich bereits erfahren, dass es sich um eine Prägung aus München handeln dürfte. Kann man den Prägungszeitraum näher eingrenzen? Kantenlänge ca. 14 mm

Auf der rechten Münze ist auf der einen Seite ein Wappen zu erkennen, horizontal geteilt, oben weiß, unten kariert (schwarz?). Umschrift rest ...N*NO..., vermutlich für MON*NOVA. Auf der anderen Seite ein Adler (??), Umschriftrest: ...VS...; DM ca. 18 mm

Vielen Dank!
Val.
Dateianhänge
münzen3.jpg
münzen2.JPG
münzen1.JPG
Per Aspera ad Astra et Ultra.

Benutzeravatar
Valentius
Beiträge: 125
Registriert: Sa 29.11.03 14:16
Wohnort: Cementia Augusta

Re: Münchner Vierschlagpfennig & lädierter Kreuzer mit Wappe

Beitrag von Valentius » Mo 05.04.10 21:10

Hat niemand einen Vorschlag zu dem Kreuzer mit dem Wappen? Ich dachte schon an Ulm, aber da ist das schwarz oben und das silber unten, nicht umgekehrt.
Per Aspera ad Astra et Ultra.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münchner Pfennig mit Mönch
    von Rauhgold » » in Deutsches Mittelalter
    14 Antworten
    534 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rauhgold
  • Vierschlagpfennig
    von Chippi » » in Mittelalter
    0 Antworten
    93 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Bestimmunghilfe Vierschlagpfennig
    von Brakti1 » » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    421 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Unbekannter Vierschlagpfennig
    von Kiste » » in Mittelalter
    2 Antworten
    167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
  • Bestimmungshilfe Vierschlagpfennig
    von mefeu#münzen » » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    196 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste