20-Mark Kaiserreich 1905 silber??

1871-1945/48
Nummerzwei
Beiträge: 1
Registriert: Sa 10.04.10 17:15

20-Mark Kaiserreich 1905 silber??

Beitrag von Nummerzwei » Sa 10.04.10 17:59

Hy all,

bin neu hier, daher bitte ich um etwas Nachsicht, wenn ich mich noch nicht 100%-ig richtig verhalte...Hinweise dazu gerne erbeten!

Also, ich habe folgendes Problem: aus einem Nachlass habe ich 3 Stück 20-Mark-Münzen des Kaiserreiches bekommen, allerdings alle silbrig glänzend. Gefunden habe iche ich aber lediglich Goldmark, daher meine Frage: Weiss jemand etwas über diese Münzenart? Falls ja, lohnt es sich, diese aufzubewahren? Folgend die Beschreibung der Münze:

Genaue Waage habe ich leider nicht, die Küchenwaage zeigt 5 Gramm, der Durchmesser ist 22.65mm, sie ist nicht magnetisch, der Rand ist glatt ohne Prägung, eine Seite zeigt eine Büste, Beschriftung kreisförmig FRIEDRICH AUGUST KÖNIG V. SACHSEN, Münzzeichen "E", zweite Seite Abbildung Adler, Beschriftung Kreisförmig "20 MARK", "DEUTSCHES REICH 1905", rechts unterhalb des Adlerflügels ist die Zahl 1991 in einem Quadrat eingestempelt. Ist das eventuell eine Nachprägung? Ansonsten ist es die gescannte Münze.

Danke schon mal an alle, die dies gelesen haben!

Nummerzwei
Dateianhänge
KR.JPG

coinsman
Beiträge: 196
Registriert: Mo 07.07.08 12:53
Wohnort: Olfen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 20-Mark Kaiserreich 1905 silber??

Beitrag von coinsman » Sa 10.04.10 18:01

Moin moin,
wie Du schon richtig vermutest hast handelt es sich um Nachprägungen aus dem jahr 1991.
Gruß
Holger
Schöne Grüße
Holger

Tauschpartner:
johndoe, Frieder, john3,16, Boweub, chippi, supershine, coin-catcher

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste