Qualität Vatikan St 2003

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Ochiban
Beiträge: 16
Registriert: Mo 03.02.03 17:13
Wohnort: Bremen

Qualität Vatikan St 2003

Beitrag von Ochiban » Fr 13.06.03 15:17

Hallo mir ist berichet worden das die Qualität des St Satzes nicht gerade besonders sein soll.So z.B. Fingerabdrücke auf 3 Münzen(1,5 und 50 Cent) und bei anderen sichtbare Beeindrächtigungen nicht natürlichen Ursprungs.Wie kann das sein? Sehen alle so aus :?:

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » So 15.06.03 02:00

Wenn ich meinen endlich vom Vatican bekäme könnte ich es Dir sagen.......... :roll:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.06.03 13:37

Überall lese ich nur das die anderen schon ihren 2003ér Satz haben, ich habe noch nicht mal eine KK-Belastung vom Papa. :mad: :evil:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

starterkit
Beiträge: 134
Registriert: Fr 09.08.02 22:13
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von starterkit » So 15.06.03 13:42

Obelix hat geschrieben:Überall lese ich nur das die anderen schon ihren 2003ér Satz haben, ich habe noch nicht mal eine KK-Belastung vom Papa. :mad: :evil:
dito :mad:
Gruß,

starterkit.

Benutzeravatar
Finwe
Beiträge: 205
Registriert: Sa 07.09.02 23:24
Wohnort: Dossenheim

Beitrag von Finwe » So 15.06.03 14:25

Mir wäre die Qualität egal wenn ich doch bloß einen hätte...

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Wolle » So 15.06.03 14:40

Obelix hat geschrieben:Überall lese ich nur das die anderen schon ihren 2003ér Satz haben, ich habe noch nicht mal eine KK-Belastung vom Papa. :mad: :evil:
@Obelix,

immer noch besser als eine Scheckabbuchung vor 2 Monaten und weder eine Lieferung noch eine Rückerstattung. Aber, wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt. :wink:
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.06.03 15:57

Wolle hat geschrieben:
Obelix hat geschrieben:Überall lese ich nur das die anderen schon ihren 2003ér Satz haben, ich habe noch nicht mal eine KK-Belastung vom Papa. :mad: :evil:
@Obelix,

immer noch besser als eine Scheckabbuchung vor 2 Monaten und weder eine Lieferung noch eine Rückerstattung. Aber, wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt. :wink:
Das stimmt natürlich auch! :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » So 15.06.03 17:27

Hi Obelix, wenn du weder die Münzen vom Paule geliefert, noch das Geld zurückbekommst, werden dir im Zuge des Ablasshandels einige keinere Sünden vergeben. Das kann man sich dann Zug um Zug für's Fegefeuer aufrechnen lassen.

Cornelius

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.06.03 17:33

@zorianer

Ich denke dann sollte ich noch ein paar Zusatzüberweisungen machen! 8)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » So 15.06.03 17:40

Besser ist das, sonst macht der Beelzebub mit dir das: :grab:

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.06.03 17:49

zorianer hat geschrieben:Besser ist das, sonst macht der Beelzebub mit dir das: :grab:
Na ja mit einer Hand wird er da wohl seine Probleme haben! :P
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Mo 16.06.03 00:35

zorianer hat geschrieben:Hi Obelix, wenn du weder die Münzen vom Paule geliefert, noch das Geld zurückbekommst, werden dir im Zuge des Ablasshandels einige keinere Sünden vergeben. Das kann man sich dann Zug um Zug für's Fegefeuer aufrechnen lassen.
Cornelius
:mrgreen:
Obelix hat geschrieben:
zorianer hat geschrieben:Besser ist das, sonst macht der Beelzebub mit dir das: :grab:
Na ja mit einer Hand wird er da wohl seine Probleme haben! :P
loooooooooooooooooooooooooooooooool
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Sven®©™
Beiträge: 86
Registriert: Do 03.07.03 18:28

Beitrag von Sven®©™ » Do 03.07.03 20:13

bei mir is also alles ok :D

eu-Robert
Beiträge: 26
Registriert: Mi 31.07.02 02:48
Wohnort: Eindhoven

Re: Qualität Vatikan st 2003

Beitrag von eu-Robert » So 13.07.03 05:26

Mein Vatikan st 2003 sieht ähnlich aus wie der von Ochiban:
mehrere Münzen mit Fingerabdrücke.
Die bimetall Münzen sehen auch nich gerade sehr doll aus: der Aussenrand von der Pille ist dunkel/verfärbt (ein strukturelles Problem bei einigen Prägestätten).
Zwischen der Pille vom 2 Euro und dem Aussenring sieht man ausserdem etwas Zwischenraum.

So wie das aussieht kann ich das mit bestem Willen kein "BU" nennen, sorry UFN.
Hoffen wir, dass die Münzen im Vatikan Stempelglanz KMS ab nächstem Jahr anständig geprägt und verpackt werden...

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Re: Qualität Vatikan st 2003

Beitrag von hammerhai » So 13.07.03 22:45

eu-Robert hat geschrieben:Mein Vatikan st 2003 sieht ähnlich aus wie der von Ochiban:
mehrere Münzen mit Fingerabdrücke.
Die bimetall Münzen sehen auch nich gerade sehr doll aus: der Aussenrand von der Pille ist dunkel/verfärbt (ein strukturelles Problem bei einigen Prägestätten).
Zwischen der Pille vom 2 Euro und dem Aussenring sieht man ausserdem etwas Zwischenraum.

So wie das aussieht kann ich das mit bestem Willen kein "BU" nennen, sorry UFN.
Hoffen wir, dass die Münzen im Vatikan Stempelglanz KMS ab nächstem Jahr anständig geprägt und verpackt werden...
Stimmt. Ich war so verärgert, dass ich meinen Satz sofort zurück geschickt habe. Und dafür verlagen die auch noch das 4 Fache des Nominals. Wirklich Unverschämt !!! :roll:
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Paketlieferung vom Vatikan verloren gegangen ...
    von Wuppi » » in Euro-Münzen
    25 Antworten
    2577 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andechser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste