wie sich die Menschen ändern

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
amigobutzi
Beiträge: 358
Registriert: Mi 04.09.02 16:07
Wohnort: Hardegsen bei Göttingen

wie sich die Menschen ändern

Beitrag von amigobutzi » Fr 01.08.03 21:52

hier wird wenigstens eingestanden : !!!! Stück ist bearbeitet !!!!
War das immer so ???

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3038359508

Gruss, amigobutzi :D


aber hier steht wieder nichts:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3038361880
Zuletzt geändert von amigobutzi am Fr 01.08.03 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Morgoroth
Beiträge: 837
Registriert: Di 15.04.03 19:43
Wohnort: Müncheberg

Beitrag von Morgoroth » Fr 01.08.03 21:54

dazu gibt es doch nen netten Thread, hier....
oida ou eidos

Benutzeravatar
amigobutzi
Beiträge: 358
Registriert: Mi 04.09.02 16:07
Wohnort: Hardegsen bei Göttingen

Beitrag von amigobutzi » Fr 01.08.03 21:59

@ morgoroth

stimmt

Benutzeravatar
mias
Beiträge: 580
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Beitrag von mias » Fr 01.08.03 23:27

Hallo zusammen,

es freut mich, dass dieses Thema nochmal angesprochen wird. Obwohl ich unter dem Thread, der ******* Lockenschneider zuvor gewidmet war, schon mal meinen Senf zu dem Thema abgegeben habe, möchte ich mich nochmal wiederholen.

Es ist eine Tatsache, dass im Fachhandel nicht darauf eingegangen wird, wie eine angebotene antike Bronzemünze nach der Ausgrabung behandelt wurde. Dabei ist dies doch genau das, was Expertenwissen ausmacht. Und es ist genau das, weshalb ein normaler Sammler den Fachhandel aufsuchen muss. Würde er erkennen, ob eine Münze repatiniert, nachgraviert, etc. wurde, so könnte er doch gleich bei Ebay einkaufen gehen.

Was hält den Fachhandel eigentlich davon ab, eine Garantie über den Behandlungszustand abzugeben? Das würde doch eine wesentliche bessere Preistransparanz schaffen.

Worauf ich hinaus will, ist, dass dieses "Haben Sie Vertrauen, bei mir kaufen Sie nur Qualität, weil es A) teuer ist, und B) ich es ja nicht bei Ebay anbiete", mir einfach nicht mehr ausreicht. Da möchte ich in Zukunft einfach mehr Substanz sehen.

Ich will ausdrücklich betonen, dass ich in keinster Weise die Absicht habe, den Fachhandel hiermit anzugreifen. Jedoch möchte ich zum Nachdenken animieren. Schön wäre es, wenn mal Bewegung in den Fachhandel hineinkäme. Dann hätte ******* Lockenschneider doch auch was gutes bewirkt. :wink:

Gruss,

Mias

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot] und 2 Gäste