Hanau?

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
unverzagt jp
Beiträge: 123
Registriert: Di 10.09.02 19:31
Wohnort: 77731/willstätt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hanau?

Beitrag von unverzagt jp » Fr 05.09.03 14:11

Hi an alle,
Habe da wieder eine Münze,die mir unbekannt ist, scheint Billon oder Silber zu sein.Kann mir bitte jemande was darüber erzählen?vielen Dank, freue mich über jede antwort.
mfg
lucky-lucke
[ externes Bild ]
Wo schäumend braust der Rhein,Und sanft die Ill hinzieht, Dort liegt die Heimat mein, Das Land das immer blüht.O du mein Elsass.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von mfr » Fr 05.09.03 14:21

Hallo,
Hanau-Lichtenberg
Friedrich Casimir (1641-1685)
2 Kreuzer 1664

Laut Katalog ist es Silber, die Reinheit steht aber nicht dabei.

Benutzeravatar
unverzagt jp
Beiträge: 123
Registriert: Di 10.09.02 19:31
Wohnort: 77731/willstätt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kreuzer

Beitrag von unverzagt jp » Fr 05.09.03 21:47

Hi, Muenzenfreund,
auch hierfür dankeschön,wenn ich so sweiter dumm frage,lerneich doch noch ein paar Münzen kennen.
mfg
lucky-lucke
Wo schäumend braust der Rhein,Und sanft die Ill hinzieht, Dort liegt die Heimat mein, Das Land das immer blüht.O du mein Elsass.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Dukat Hanau
    von Basti aus Berlin » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    767 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hessen62
  • Zwei einseitige Pfennige Hanau-Lichtenberg und ?
    von Tannenberg » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    283 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tannenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste