Starterkit Vatikan

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Starterkit Vatikan

Beitrag von mfr » Di 09.07.02 00:56

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1364284622

Kann mir mal jemand erklären was daran sooo teuer ist ? Ich verstehs nicht :?

Ich meine die Münzen werden ja nicht besonders schonend gelagert und haben sicherlich ein paar Macken, warum kaufen die Leute dann nicht gleich den KMS mit besseren Münzen für 100 € weniger ?

Ausserdem glaube ich immer noch das die "Starterkits Vatikan" nur ne Masche sind, da hat man halt ne Marktnische entdeckt und ein paar KMS geöffnet. :roll:

Angeblich wurden ja 2000 SK´s nur an Mitarbeiter von Vatikan verteilt - klar :roll:

Warum konnte man denen keine KMS in die Hand drücken ?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 12.07.02 23:30

Die Auktion nähert sich verdächtig der 1000er Marke 8O

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Fr 12.07.02 23:37

Hi Markus,

da möchte ich dann mal das Gesicht des Meistbietenden sehen, wenn sich herausstellt, dass es überhaupt kein Starterkit vom Vatikan gegeben hat.

Kann hier eigentlich jemand mit Sicherheit sagen, ob es diese Starterkits wirklich gegeben hat??


Ich mein, ich sammle ja selber auch zum Teil "Verpackungen" (KMS) :D aber über 600€ für einen Plastikbeutel, der in 5 Jahren zu Staub verfällt, da fällt mir nichts mehr ein :roll: :roll:
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 12.07.02 23:45

Starterkits wurden ausgegeben um die Bevölkerung vorab mit den Münzen vertraut zu machen.
Die Vatikan-"Starterkits" tauchten im Februar/März? auf und wurden angeblich nur an Mitarbeiter des Vatikans ausgegeben.
Also sind es definitiv keine Starterkits, denn den Euro gab es ja schon längst !

Ausserdem steht immer noch meine Frage im Raum warum man den Mitarbeitern nicht einfach die Original-KMS gegeben hat ? Sondern nur billige Plastiktütchen ? Ist der Papst so geizig ? ;)

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Fr 12.07.02 23:53

Ich denke auch, dass es einfacher gewesen wäre, den Mitarbeitern einen KMS zu überreichen. Wozu also der Aufwand die Münzen in Tüten verpacken zu lassen. Wirklich billiger kann das ja nicht gewesen sein.

Und Deine Auffassung der Starterkits, kann ich nur teilen. Warum im März Starterkits rausbringen, wenn es den Euro schon lange gibt. Da braucht man doch niemanden mehr daran zu gewöhnen
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Galaxy
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18.05.02 13:28
Wohnort: Nähe Krefeld

Beitrag von Galaxy » Sa 13.07.02 00:06

Das den Mitarbeitern kein KMS gegeben wurde hängt vielleicht mit der Auflage zusammen? Die 65.000 standen ja schon lange vor Erscheinen dieser Tüten fest.
Die können ja dann nicht hingehen und sagen: April, April, es gibt doch 67.000 oder 70.000 oder, wieviel auch immer.

Die italienische Münze soll jedenfalls bestätigt haben, das sie für den Vatikan diese Münzsätze verpackt haben.
Der Begriff Starterkit wurde doch nur von den eBay-Verkäufern geformt.

Und @Wolle: Wie kommst Du darauf das der Beutel in 5 Jahren zu Staub zerfällt? :lol:
Liebe Grüße, Galaxy

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 13.07.02 00:21

Bis März lief noch die Bestellfrist, ausgeliefert wurde erst viel später.
Da hätte man problemlos von den 65.000 Sätzen 2.000 für die Mitarbeiter nehmen können und den Rest an Sammler/Spekulanten/Händler verkauft.

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Sa 13.07.02 15:05

Galaxy hat geschrieben:
Und @Wolle: Wie kommst Du darauf das der Beutel in 5 Jahren zu Staub zerfällt? :lol:
Hi Galaxy,

bei den "Startekitbeuteln" wurde ja, von Seiten der Münzprägestätten; nicht unbedingt haltbares Material verwendet. Für die haben doch die Starterkits nur solang halten müssen, bis die in den Umlauf kamen, an Sammler hat dabei doch bestimmt keiner gedacht. Die werden das billigste Material verwendet haben, um die Münzen ihrem eigentlichen Zweck zuzuführen, nämlich dem Bekanntmachen der Münzen.

Deshalb auch meine Vermutung, dass die in 5 Jahren zu Staub zerfallen :P
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Paketlieferung vom Vatikan verloren gegangen ...
    von Wuppi » Do 25.03.21 18:52 » in Euro-Münzen
    18 Antworten
    920 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DerMünzenBär
    Mo 10.05.21 21:54
  • Verkaufe 33 coin cards Vatikan San Marino
    von k4fu » Mi 25.12.19 18:02 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    43 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
    Mi 25.12.19 18:02
  • Vatikan oder Venedig oder ... ?
    von Neuron » Fr 14.08.20 11:33 » in Kreuzfahrer
    2 Antworten
    201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 16.08.20 17:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste