5 RM Luther 1933 A Original?

1871-1945/48
Benutzeravatar
chemnitzer
Beiträge: 6
Registriert: Fr 26.07.02 20:52
Wohnort: Chemnitz

5 RM Luther 1933 A Original?

Beitrag von chemnitzer » Mo 29.07.02 10:39

[ externes Bild ]

Das is doch keen original oder?
Vergleicht es mal mit dem bild aus dem Jaeger (Nr. 353.)

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mo 29.07.02 13:10

Habs verglichen und nix auffälliges festgestellt.
Warum sollte es kein Original sein ?

olfy
Beiträge: 33
Registriert: Di 02.07.02 16:41
Wohnort: Bochum

Beitrag von olfy » Mi 14.08.02 02:03

Hallo,

mir ist so direkt auch nichts aufgefallen. Wenn man einen Scan aus dem Jäger transparent macht und über "deinen Kopf" schiebt, fallen zwar geringe Abweichungen auf, aber das muß nichts heißen; minimale Toleranzen sind, soweit ich das sehe, normal. Wichtig sind solche Angaben wie Gewicht und Durchmesser, Randschrift und Klang. So eine Münze im Hinblick auf die Optik zu fälschen ist eigentlich kein Problem. Du braucht etwas Geschick, das richtige Werkzeug und zwei Tage Zeit. Danach hast Du den Keller voll mit dem Zeug! Ich habe im Juni in Berlin eine Zigarrenkiste voller "Silbermünzen" gekauft, für 20 Euro. Alles Fälschungen. Der Verkäufer sagte mir, daß der Spaß ganze 30 Minuten gedauert hat...

viele Grüße

olfy

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wert alter Medaillen Luther, Bach, Wagner
    von Peter309 » So 22.03.20 21:41 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 22.03.20 22:05
  • Ruzicka, Die Münzen von Pautalia, 1933
    von Peter43 » Fr 13.11.20 11:16 » in Römer
    1 Antworten
    236 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 14.11.20 16:03
  • 4 3/4 Stuiver 18. Jh. Original???
    von Wynrich » Di 03.09.19 12:15 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wynrich
    Di 03.09.19 13:05
  • Griwiennik 1741 Original?
    von raphael007 » Do 29.04.21 21:38 » in Sonstige
    2 Antworten
    178 Zugriffe
    Letzter Beitrag von raphael007
    Sa 01.05.21 12:41
  • Apollokopf-Dickschrötling Type. Fälschung? Original?
    von kraken1962 » Do 10.06.21 19:45 » in Kelten
    5 Antworten
    157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Do 10.06.21 23:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste