Frage zu einigen Münzen

Ab 1500 (ohne Euro)
counterfeit
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24.09.04 18:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Frage zu einigen Münzen

Beitrag von counterfeit » Fr 24.09.04 19:14

Hello!

Mein erstes Posting und schon nerve ich euch mit einer Frage ;)

Hab beim zusammenräumen in meinem Zimmer einige Münzen gefunden die ich zum teil von meiner Uroma oder von meinem Onkel geschenkt bekommen habe.

1.) Ein kleiner auszug von einigen alten münzen. Bei einigen ist klar um was es sich handelt, allerdings sind einige für mich nicht zu identifizieren.
Wäre nett wenn ihr mir sagt um was für Münzen es sich handelt und was sie ungefähr wert sind.

KLICK MICH

2.) Bei diesen Münzen handelt es sich um 50 Schilling Münzen bis auf die letzte die eine 100 Schilling Münze ist. Was ist ca. der Wert dieser "Sammlung"?

KLICK MICH

Vielen Dank für eure Bemühungen und Informationen

Mfg Alex

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von payler » Fr 24.09.04 19:41

Hallo Alex!

Welche Münzen möchtest du gerne bestimmt haben?

counterfeit
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24.09.04 18:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von counterfeit » Fr 24.09.04 20:03

hy!

von links nach rechts.

1 reihe: 1,2, 3,
2 reihe: 7
3 reihe: 1

und generell vielleicht ein paar infos zu den münzen. was es mit dem kreutzer auf sich hat, ob ein paar münzen davon interessant sind usw. ich hab 0 ahnung bei münzen.

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von payler » Fr 24.09.04 20:11

counterfeit hat geschrieben:hy!

von links nach rechts.

1 reihe: 1,2, 3,
2 reihe: 7
3 reihe: 1

und generell vielleicht ein paar infos zu den münzen. was es mit dem kreutzer auf sich hat, ob ein paar münzen davon interessant sind usw. ich hab 0 ahnung bei münzen.
1. 1 Kreuzer Maria Theresia 1762 K = Kremnitz
2. 20 Groschen Österreich, wurden 1950,51 und 1954 geprägt
3. 1 Schilling in Aluminuim (geprägt 1946, 1947, 1951 u. 1957)
7. 20 Heller 1917 K. u. K. aus Eisen!
1. 2 Heller (Jahreszahl kann ich nicht lesen) unter Kaiser Franz Josef I.

Ob diese Münzen interessant sind?

Kommt auf die Betrachtungsweise an: Wert, Geschichte, Sammlerleidenschaft, Geschichte deiner Urgrossmutter etc.

counterfeit
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24.09.04 18:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von counterfeit » Fr 24.09.04 20:17

Danke für deine Bemühungen, jetzt bin ich ein bissi gescheiter.

der 2 Heller ist von 1899.

interessant in dem sinne, ob sie für sammler interessant sind. der wert wird nicht allzu viel sein schätz ich einmal.


und was ist mit den 50 schilling münzen? aufheben? für sammler interessant? wert in etwa?

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von payler » Fr 24.09.04 20:22

Der Wert der 50er bzw. der 100er ist 1 zu 1 in Euros umzurechnen, also 3.63 bzw 7,26.

Du könntest sie noch bei der ÖNB umtauschen.

Schau dir einmal bei e-bay die Preise dazu an:

http://muenzen.listings.ebay.de/Vor-Eur ... ngItemList

counterfeit
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24.09.04 18:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von counterfeit » Fr 24.09.04 20:35

ok. danke dir auf jeden fall einmal.

die münzen die ich gescannt habesind nur ein bruchteil dessen was ich gefunden habe. aber da sind soviel 5 groschen, 1 groschen, 2 groschen, banknoten, ausländische münzen usw. dabei und ich bin beim münzsammeln nicht so interessiert. wo verkauf ich die am besten? dorotheum? privatsammler?

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von payler » Fr 24.09.04 20:39

Schwer zu beantworten. Ich denke du suchst dir einmal in Wien einen Münzhändler und lässt einmal alle anschauen. Grosse Werte vermute ich dabei leider nicht!

wagner
Beiträge: 209
Registriert: So 17.08.03 23:44
Wohnort: Salzburg Land
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von wagner » Fr 24.09.04 20:52

Hallo Counterfeit, ich würde noch einige 1 und 2 Groschen-Münzen aus Österreich suchen, vielleicht hast du ja Lust zu tauschen. Ich schrieb dir mal eine E-Mail.

Gruß
Christian

counterfeit
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24.09.04 18:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von counterfeit » Fr 24.09.04 21:35

danke payler für deine ausführlichen informationen.
sollte ich die "sammlung" auflösen werd ich mal reinschreiben was ich alles hab, vielleicht hat ja jemand interesse dafür.

wagner ich werde dir morgen eine mail schreiben bezüglich der münzen und was ich noch habe.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Münzen aus Niue
    von tino77 » » in Asien / Ozeanien
    5 Antworten
    352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tino77
  • Österreich & Ungarn Münzen 1916 Frage
    von MichaelHaring » » in Österreich / Schweiz
    3 Antworten
    786 Zugriffe
    Letzter Beitrag von upuaut
  • Konvolut römischer Münzen Frage nach Reinigung und Bestimmung
    von Titianus112 » » in Römer
    13 Antworten
    1055 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Frage zu Cottbus
    von MartinH » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    794 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MartinH
  • Frage zu Gegenstempel
    von bajor69 » » in Römer
    4 Antworten
    758 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste