Die Suche ergab mehr als 1223 Treffer

Zurück

von ischbierra
Di 26.03.24 18:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Muhammabad, Sultanat Gujarat, Muzaffar II. 1511-1525, Tanka 922 (1516), 7,15 gr.; GG 262
von ischbierra
Fr 29.03.24 11:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zwei Schockgroschen - Sachsen?

Das obere Stück ist Friedrich II. mit Sigismund und Friedrich, Freiberg, Schockgroschen 1431-1436, Mehner 11/16.
Erkennbar sind auf der Vorderseite F°F°S nach 6-blättriger Rose. Auf der Rückseite ist die 4-blättrige Rose ohne Stachel. Die Verteilung ist XC/ VR.
von ischbierra
Fr 29.03.24 13:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zwei Schockgroschen - Sachsen?

Meine Vermutung zu Nr.2: Landgraf Friedrich v.Thüringen, Schockgroschen, Freiberg, Mehner 6/11 oder 12
warum?; f vor dem Löwen, Verteilung CR / XV und 5-bättrige Rose, außerdem - Lackland hat schon drauf hingewiesen GARCIA ausgeschrieben.
von ischbierra
Fr 29.03.24 16:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zwei Schockgroschen - Sachsen?

Ja, Du liegst richtig. Ludwig I., Neuer Schockgroschen, nach 1444, Schmalkalden, Gruppe 4, Schütz 280,4
von ischbierra
Fr 29.03.24 17:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Gulistan, Goldene Horde, Murid Khan 1360-1362, Dang 763 (1361), 1,54 gr.; A 2040
von ischbierra
Mo 01.04.24 18:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachsen - Hilfe bei Suche

Hallo Heiermann, hier eine kleine Hilfe beim Suchen im Netz. Achtung: Die Legendenabkürzungen sind oft vielfältig und nicht selten unter einer Katalognummer vereinigt. 1. Ortstaler = 1/4 Guldengroschen, Johann Friedrich und Moritz, Katalog Keilitz/Kohl 135. https://www.acsearch.info/search.html?term...
von ischbierra
Di 02.04.24 11:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wieder Zeit für eine harte Nuss - was habe ich hier?

Ich habe das Stück gefunden, allerdings nicht im Netz. Es ist ein Follaro Roger II. von Sizilien. Literatur: Alberto d'Andrea/ Vincenzo Contreras, The Normans' coins of the kingdom od Sicily 2015, Nr.163. Hier im Katalog mit 1,4 gr. und 16 mm angegeben, Seltenheit: R3 dort weitere Angaben: CNI XVIII...
von ischbierra
Mi 03.04.24 17:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Aegina, Dichalkon um 350 v., 1,89 gr. S/S 2789 (falls mans nicht so gut erkennt, es sind zwei Delphine)
von ischbierra
Sa 06.04.24 18:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten altdeutsche Münzen

Irgendwie erinnert mich das an den Leibhaftigen.
von ischbierra
Mo 08.04.24 19:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Erzinjan, Eretniden, Ala ad-din Ali ibn Muhammad 1365-1380, Akce 768 (steht aber 728, ein Zahlendreher) 1366 AD, 1,57 gr.; MI 1229