18.03.2021 19:00 Onlinevortrag "Über die Faszination des Flussgoldes von der Antike bis zur Neuzeit" - Künker

Wann ist die nächste Münzbörse? Wann kommt eine interessante Sendung im TV zum Thema Münzen?
Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

18.03.2021 19:00 Onlinevortrag "Über die Faszination des Flussgoldes von der Antike bis zur Neuzeit" - Künker

Beitrag von Pflock » So 14.03.21 14:21

https://www.kuenker.de/de?utm_source=Cl ... ng_7691544
Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG hat geschrieben: Liebe Bieter und Münzfreunde,

wir laden Sie herzlich zu unserem ersten Künker Online-Vortrag im Rahmen unserer Frühjahrs-Auktionen 347-349 ein.

Professor Dr. Johannes Nollé berichtet am Donnerstag, dem 18. März 2021 um 19 Uhr über die Faszination des Flussgoldes von der Antike bis zur Neuzeit.

Von der Antike bis in die Moderne wurde in Flüssen Gold gewaschen. Aus der griechischen Mythologie kennen wir die Legenden vom Goldenen Vlies oder die vom törichten König Midas, der die Fähigkeit besitzen wollte, alles was er anfasse, sollte zu Gold werden. Aber was haben diese Mythen mit Flussgold zu tun? Und was begründet die Faszination an Flussgoldprägungen aus Altdeutschland?
Professor Dr. Johannes Nollé erzählt Ihnen Episoden aus der Geschichte des Flussgoldes von der Antike bis zur Neuzeit. Dabei stellt er Ihnen gleichzeitig extrem seltene wie auch exzellent erhaltene Flussgolddukaten aus unserer kommenden Auktion 349 vor, u. a. eine äußerst seltene Münze, die aus Rheinmetall geprägt wurde: Eine Rheinsilberprägung aus dem Jahr 1764.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei unserem Online-Vortrag.

Viele Grüße aus Osnabrück
Ihr Künker Team
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste