50 Reichspfennig 1935 ohne Prägestätte

1871-1945/48
JensG
Beiträge: 17
Registriert: So 15.06.14 08:09

50 Reichspfennig 1935 ohne Prägestätte

Beitrag von JensG » Mi 19.04.17 15:16

image.png
Guten Tag in die Runde,
mir ist heute ein 50 Reichspfennig von 1935 ohne Prägebuchstaben in die Hände gekommen. Kommt das öfter vor oder hat hier jemand manipuliert? Und wenn ja, warum? Auf dem Foto erscheint es als wäre das "A" andeutungsweise zu erkennen?
Viele Grüße Jens

Benutzeravatar
Purzel
Beiträge: 414
Registriert: Do 30.07.09 16:09

Re: 50 Reichspfennig 1935 ohne Prägestätte

Beitrag von Purzel » Mi 19.04.17 18:48

Stempelverstopfung ?

triker
Beiträge: 26
Registriert: Do 23.03.17 08:09

Re: 50 Reichspfennig 1935 ohne Prägestätte

Beitrag von triker » So 17.09.17 16:34

Habe auch solche (2) mit einem Hauch von A, offensichtlich verbreiteter Produktionsfehler.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • "Deutsch die Saar" 13. Januar 1935
    von adambandana » So 26.08.18 12:53 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    1 Antworten
    420 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 26.08.18 16:40
  • prägestätte rom?
    von beachcomber » So 10.03.19 16:37 » in Römer
    4 Antworten
    428 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Mo 11.03.19 21:03
  • 1 Reichspfennig 1931 G in Messing (?)
    von Priscus » So 11.11.18 11:24 » in Deutsches Reich
    4 Antworten
    662 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Priscus
    Mo 12.11.18 20:45
  • Karolinger - welche Prägestätte?
    von stilgard » Sa 10.11.18 20:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    567 Zugriffe
    Letzter Beitrag von SimonCoupland
    Fr 14.12.18 22:48
  • 10 Pfennig BDL - welche Prägestätte?
    von Reußen-Jung' » Mo 19.03.18 09:23 » in Bundesrepublik Deutschland
    3 Antworten
    794 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 24.03.18 10:21

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste