Bosporos - verkehrt?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
cojobo
Beiträge: 594
Registriert: Sa 19.04.03 11:52
Wohnort: Bonn

Bosporos - verkehrt?

Beitrag von cojobo » Do 12.05.05 17:17

Hallo allerseits,
da habe ich doch letztens innerhalb eines netten Griechenlots auch eine Bronze ersteigert, die ich ins Königreich Bosporos einordnen konnte.
Aber: Im Vergleich mit der Darstellung bei wildwinds
ist bei meiner Münze im Revers alles in die falsche Richtung gesetzt: Der Kopf des Königs genau so wie das Monogramm und auch die Wertbezeichnung IB.
Ist das nun eine Fälschung? Und wenn ja: Eine neue oder eine alte?
Letzteres fände ich ja noch interessanter.
Mit besten Grüßen und voller Spannung
cojobo
Dateianhänge
aspurgus.jpg
bei Wildwinds
DSCN7023.JPG
Avers meiner Münze
DSCN7022.JPG
Revers meiner Münze
Zuletzt geändert von cojobo am Sa 14.05.05 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8222
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Pscipio » Do 12.05.05 19:40

Hallo cojobo

Ein interessantes Stück! Ich erkenne nichts, was auf eine moderne Fälschung hindeuten würde. Es sieht tatsächlich so aus, als ob die Rückseite spiegelverkehrt geprägt, d.h. der Stempel falsch herum "geschnitzt" wurde. Dies muss nicht zwangsläufig auf eine antike Fälschung hindeuten, es könnte auch in einer offiziellen Prägestätte geschehen sein.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4473
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Fr 13.05.05 10:12

Hallo, wenn die Bilder nicht ewig lange zu Hochladen brauchen würden.

Benutzt doch bitte den Foreneigenen Bildupload, somit bleiben die Bilder auch in Zukunft erhalten,und verschwinden nicht nach einer Gewissen Zeit was den Beitrag dann völlig nutzlos machen würde.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
cojobo
Beiträge: 594
Registriert: Sa 19.04.03 11:52
Wohnort: Bonn

Beitrag von cojobo » Fr 13.05.05 12:00

Hallo wieder,
also, ich finde den genannten foreneigenen Bildupload nicht und würde ihn natürlich gern benutzen.
Wie wir Kölner sagen: Wie jeht dat?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
Beste Grüße
cojobo

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 13.05.05 12:11

Geht so:

antwort erstellen>Attachment hinzufügen anklicken>durchsuchen anklicken>
Bild aussuchen>absenden.
Maximal 86 kb wenn ich mich nicht irre.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste