Eure Meinung zu dieser Eule???

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

miracolix
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10.05.02 09:21
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Eure Meinung zu dieser Eule???

Beitrag von miracolix » Mi 06.11.02 23:08

Hallo,

ich habe mir gerade eine Münze in Amerika ersteigert, und stelle sie Euch einfach mal vor:
[ externes Bild ]

Ich sollte vielleicht dazu sagen, daß ich keine Ahnung von antiken Münzen habe, aber das gesamte Internet nach solchen Münzen abgegrast und begriffen habe, daß diese Dinger hier sauteuer sind. Also bin ich einfach mal das Risiko eingegangen, zumal der Verkäufer die Firma San Diego Coins ist, mit 2400 positiven Bewertungen, und einer negativen.

Da ich nur eine dieser Münzen für mich haben möchte, weil sie mir optisch gut gefallen und mir der Gedanke gefällt, daß ich eine 2400 Jahre alte Münze ( für mich die Münze der Münzen) besitze, ist mir der numismatische Wert nicht so wichtig wie die Feststellung, daß es eine echte Münze ist.

Trotzdem interessiert mich Eure Meinung zu der Münze.

Vielen Dank vorab
Miracolix

Jason
Beiträge: 346
Registriert: Sa 11.05.02 01:50

Beitrag von Jason » Mi 06.11.02 23:14

Huuch, Neid.. Neid......
Ich habe auch keine Ahnung von antiken Münzen, aber die ist ja wunderschön! So etwas suche ich auch schon lange........ Für mich ist diese Münze "DIE" Münze überhaupt. :-)
Verrätst du uns, was du dafür zahlen musstest und gegen was du sie tauschen würdest?! ;-)

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Mi 06.11.02 23:18

@miraculix

Oh Du mein Druide, wenn Du mir Zaubertrank gibst können wir über alles reden. :lol:
Spaß beiseite:
Der Gemeinschaftskatalog der Münzen & Medalien Deutschland GMBH und der Nomos AG, für ihre 11 Auktion ( heute und Morgen) wird auf dem Deckblatt mit dieser Münze geziert.
Leider kann ich Dir nicht mehr dazu sagen.
Aber vielleicht ist ja jetzt ein wenig Zaubertrank drin. :D
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 06.11.02 23:22

@Obelix:
Ist ne griechische Münze ;) Prägestätte Athen steht ja drauf (AOE).
Das ist allerdings alles was ich dazu sagen kann ;)

Vielleicht meldet sich ja @gorostiza mal zu Wort, er ist ja der Griechen-Experte.

Jason
Beiträge: 346
Registriert: Sa 11.05.02 01:50

Beitrag von Jason » Mi 06.11.02 23:24

Nun, ich denke mal, das ist die berühmte Athener Tetradrachme, das Vorbild der griechischen 1 Euro-Münze..

miracolix
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10.05.02 09:21
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Beitrag von miracolix » Mi 06.11.02 23:55

Hallo zusammen,

Danke für Eure Antworten, ja, das ist die Tetradrachme von Athen. Dies ist für mich auch DIE MÜNZE überhaupt. Ich habe sie für rd. 300 Euro erstanden, was noch an Zusatzkosten auf mich zukommt, weis ich noch nicht. Sie muß ja erst mal ihren Weg aus Amerika zurück nach Europa finden.

Eintauschen würde ich sie nur, wenn ich in Zukunft etwas besseres finde. Zunächst mal bleibt sie aber bei mir, wenn sie denn erst mal da ist.

Herzliche Grüße
Miracolix

miracolix
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10.05.02 09:21
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Beitrag von miracolix » Mi 06.11.02 23:58

@obelix

sorry, der Zaubertrank ist soeben von mir geleert worden, Deine Antwort kam ein bischen zu spät :lol:
Miracolix

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Do 07.11.02 08:13

:evil:
@miraculix

Das sind mir die richtigen! :evil:
300€ für ein altes Stück Metal ausgeben aber dem lieben Obelix keinen Zaubertrank geben und das Wildschwein anbrennen lassen. :evil:



:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

miracolix
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10.05.02 09:21
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Beitrag von miracolix » Do 07.11.02 08:34

Obelix

Ich habe das Wildschwein nicht anbrennen sondern wegrennen lassen :D
Du weist doch: Ich habe eine Herz für Tiere.
Und den Zaubertrank bekommst Du beim nächsten Treffen, ok? :wink:


Mal wieder zurück zum Thema
Was sagt denn der Griechenland-Experte zu dieser Münze?
Miracolix

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Do 07.11.02 11:28

Also da der Antiken-Experte scheinbar zur Zeit nicht verfügbar ist, habe ich mal in meinen Katalogen (etc) gewälzt.

In der Auktion Busso Peus vom Mai 1990 wurden Stücke dieser Art versteigert. Allerdings waren es durch die Bank weg Stücke in vorzüglicher Erhaltung!

Beschreibung:
Attika/Athen, Tetradrachme 448/415 v.Chr.
Kopf der Athena/Eule

Der Ausrufpreis lag zwischen 1250,- DM und 3000,- DM
Die Stücke sind aber alle unter ihrem Ausrufpreis weggegangen............

In der Auktion Oktober 2001 hat Busso Peus wiederum ein solches Stück (in SS) in Auktion gehabt! Ausrufpreis war 750,- DM! Für wieviel es letztlich weggegangen ist kann ich nicht sagen...........

Peus ist aber preislich immer sehr hoch angesiedelt und repräsentiert nicht unbedingt den Markt! Also lieber etwas weniger ansetzen.
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

- und daher das Sprichwort !!! -

Beitrag von heripo » Do 07.11.02 11:37

...übrigens - als diese Münzen noch gültiges Zahlungsmittel waren - "Griechenland" war damals ein Gebilde aus vielen Stadt-Staaten und Insel-Königreichen - d.h. auf engstem Raume waren vielerlei Münzen im Umlauf ...... wenn also dann ein Kaufmann von auswärts nach Athen kam und s o l c h e Münzen mitbrachte - so bedeutete dies "Eulen nach Athen tragen" ! Gruß, heripo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eule von Athen
    von Philae » Di 01.10.19 16:22 » in Griechen
    4 Antworten
    797 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 02.10.19 18:56
  • Tetradrachme Athen Eule geschlossenes Auge
    von Hansa » So 28.02.21 22:51 » in Griechen
    10 Antworten
    411 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansa
    Mo 01.03.21 15:04
  • Meinung zu Münze aus Odessos
    von kijach » So 11.10.20 14:50 » in Griechen
    2 Antworten
    251 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    So 11.10.20 20:23
  • Augustus Denar - Meinung gefragt
    von -Basti- » Sa 14.03.20 14:50 » in Römer
    7 Antworten
    503 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 17.03.20 19:00
  • Anfänger bittet um Hilfe bzw Meinung
    von stilgard » Mo 29.03.21 13:00 » in Kelten
    3 Antworten
    198 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Di 30.03.21 12:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste