die Biene von Ephesos

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
elchtest
Beiträge: 82
Registriert: Sa 02.12.06 08:30
Wohnort: Eberswalde

die Biene von Ephesos

Beitrag von elchtest » Mi 24.01.07 21:41

Durchmesser: 13 bis 15 mm
Gewicht: 2,62 gr
Dick ca. 1,7 mm

Gut, die ist ziemlich platt! Ich denke Ephesos? Also Ionien...
Cl.
Dateianhänge
rev.6.jpg
av.6.jpg
Zuletzt geändert von elchtest am Mo 03.03.08 16:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 24.01.07 21:53

Ganz gewiss Ephesos: http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 25&Lot=835

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
elchtest
Beiträge: 82
Registriert: Sa 02.12.06 08:30
Wohnort: Eberswalde

Beitrag von elchtest » Sa 27.01.07 18:58

Danke Dir Pscipio.
Claudia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste