Athen Tetradrachme mit Gegenstempel

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Heraklion
Beiträge: 50
Registriert: Fr 06.02.15 21:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Athen Tetradrachme mit Gegenstempel

Beitrag von Heraklion » So 20.10.19 15:05

Hallo liebe Münzfreunde,

hatte bei Gorny folgende Tetradrachme gesehen und bin doch etwas verwundert über die
höhe des Zuschlages.

https://www.sixbid.com/de/gorny-und-mos ... nSessions=

Dieser lag bei 700 Euro.

Dies kann ich mir nur durch den Gegenstempel erklären,der mir nach PHILISTIA aussieht.

https://www.acsearch.info/search.html?id=4107849

Was ist eure Meinung

LG

Altamura2
Beiträge: 2994
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Athen Tetradrachme mit Gegenstempel

Beitrag von Altamura2 » So 20.10.19 16:53

Das einzige, das mir auffällt, ist die fehlende "Beere" zwischen den zwei Olivenblättern auf dem Revers. Das könnte darauf hinweisen, dass es sich um eine Imitation handelt, die nicht in Athen hergestellt wurde (wie so viele andere auch).

Ansonsten sieht die aus wie alle anderen auch. Derartige Gegenstempel sind ebenfalls nicht sonderlich selten.

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mal wieder Athen
    von antisto » So 05.08.18 13:59 » in Griechen
    4 Antworten
    445 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Mo 06.08.18 11:40
  • Eule von Athen
    von Philae » Di 01.10.19 16:22 » in Griechen
    4 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 02.10.19 18:56
  • Skythen Tetradrachme
    von Heraklion » Di 08.10.19 15:12 » in Griechen
    3 Antworten
    321 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    So 20.10.19 16:52
  • Thrakische Tetradrachme
    von B555andi » Di 09.04.19 19:11 » in Griechen
    17 Antworten
    1333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Sa 04.05.19 07:40
  • Tetradrachme Alexander d. Große
    von Wynrich » Di 03.09.19 15:07 » in Griechen
    19 Antworten
    987 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 12.03.20 18:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ischbierra und 1 Gast