Die Suche ergab 14 Treffer

Zurück

von Altamura2
Mo 15.07.19 19:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Man kann auch mal in den von Christiane zitierten (oder nur abgeschriebenen :D ?) Artikel von Hurter und Liewald schauen (acsearch ist alleine vielleicht etwas wenig), den findet man hier: http://doi.org/10.5169/seals-177865 Darin heißt es "Für den Beginn der Kyzikener Elektronemissionen schwanken d...
von Altamura2
Mo 26.08.19 19:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe

Das sieht doch ganz gut aus :D . ... Makedonien (vermutl. Milet) ... Milet liegt natürlich nicht in Makedonien, aber ich sortier meine Alexänder auch so, sonst wären sie irgendwie verstreut. Keine Ahnung, wie man das besser machen könnte :? . ... Im Felde links Monogramm M. ... Wenn es nur ein M ist...
von Altamura2
Mo 09.09.19 19:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wohl Grieche, Bitte um Bestimmungshilfe

... Ist da ein Monogram ? ... Ja, sieht so aus, und zwar wie dieses hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=3644580 https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b85130594 https://webapps.fitzmuseum.cam.ac.uk/explorer/index.php?qu=temnos&oid=189777 Beschrieben ist der Typ mit genau diesem Monogramm ...
von Altamura2
Di 01.10.19 20:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eule von Athen

Man erkennt die Oberfläche nicht so gut, die Bilder sehen etwas flau aus. Auch scheint mir die schwarze Patina etwas grau und nicht wirklich schwarz. Wenn das aber nur den Bildern geschuldet ist, dann sieht die Münze ansonsten gut aus, es ist eine Pi Style Tetradrachme, vermutlich Pi II. Kann man in...
von Altamura2
Sa 05.10.19 08:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Historisch interessante Münzen

Sehr interessant, besten Dank! :D Zwei kleine Ergänzungen: Das Standardwerk zu den griechischen Münzen aus Smyrna ist trotz seines Alters immer noch J. G. Milne, "The Autonomous Coinage of Smyrna", NC 1923, 1927, und 1928. Dort ist die Variante mit IATPOΔΩPOΣ (die ich auch für die wahrscheinlichere ...
von Altamura2
Fr 18.10.19 16:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe beim Erstkauf: Antoninus Pius, as Caesar, AV Aureus.

... als blutiger Anfänger mit Begeisterung für Auri ... Das ist eine höchst gefährliche Mischung, da muss man aufpassen :D . ... Habe nur zu teuer gekauft, wie ich natürlich jetzt erst sehe ... Das ist relativ :? . Mit Aurei ist es nicht wie mit den Brötchen beim Bäcker. Je nachdem, wer ein solches...
von Altamura2
Mi 06.11.19 12:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Die Beschreibung im Seltman, "The temple coins of Olympia" findet man hier und auf der nächsten Seite unter Nummer 37: https://archive.org/details/cu31924029779406/page/n25 Die Abbildung dazu hier: https://archive.org/details/cu31924029779406/page/n136 (das ist das Exemplar aus Paris). Das bei Seltm...
von Altamura2
Do 14.11.19 11:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Potin-Münzen

Ich melde mich mal wieder, damit Du nicht aufhörst :D . Beitragen kann ich nichts dazu, schau' mir das aber immer sehr gerne an. Zu der Münze der Bituriges Cubi oben, mit dem Stier und der Legende MA: Das lässt ja an Münzen aus Massalia denken. Waren die hier ein Vorbild, weiß man da was? Gruß Altam...
von Altamura2
Sa 21.12.19 16:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Potin-Münzen

ischbierra hat geschrieben:
Fr 20.12.19 22:28
... Ich spiele mal den Altamura. ...
Sehr gut gelungen :D .

Gruß

Altamura
von Altamura2
Mo 23.12.19 17:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Tetradrachme - Was ist diese Münze Wert?

Hier eine Übersicht, was bei sixbid in letzter Zeit für diesen Typ bezahlt wurde:
https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... %20noricum

Man sieht: es geht auch billiger als die 900 $, hängt etwas von der Erhaltung und vielleicht auch vom Auktionshaus ab.

Gruß

Altamura
von Altamura2
Mi 01.01.20 13:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....

Ich nehm' mir nichts vor, das macht das Leben stressfreier :D .

Gruß

Altamura
von Altamura2
Sa 04.01.20 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Frage zu Lokalbronze aus Perge / Pamphilien

Ich halte das Teil, auf das sich die Person lehnt, klar für einen Dreifuss, dann wäre die Person wohl Apollo. Das Exemplar mit Schlange aus Paris sieht man hier: https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8514931g Das aus KM (da vermag ich die Schlange aber nicht zu erkennen :? ) hier als Nummer 5: http...
von Altamura2
Mi 15.01.20 09:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Ich tippe mal auf Antiochos X Eusebes Philopator: http://numismatics.org/sco/id/sc.1.2433

Gruß

Altamura
von Altamura2
Do 16.01.20 07:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

... Ist sie selten oder absolut häufig? ... Nachdem sich auf acsearch keine findet, wird sie wohl eher selten sein :D . In OliverD. Hoover, "The Handbook of Syrian Coins: Royal and Civic Issues, Fourth to First Centuries BC", The Handbook of Greek Coinage, Volume 9, Lancaster, PA 2009, stehen auch ...