bitte um Hilfe bei Bestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Morticia
Beiträge: 2
Registriert: Do 09.01.03 21:47

bitte um Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Morticia » Do 09.01.03 22:02

Hallo,

ich habe aus reiner Neugier bei ebay 3 römische Münzen ersteigert.
Mir ist klar, daß sie wohl absolut keinen Wert haben, habe ja auch nicht viel dafür bezahlt. Nun würde ich aber doch ganz gern wissen, was dies genau für Münzen sind.
Hoffe, die Bilder sind halbwegs zu erkennen.

Vielen Dank schon mal,
Gruß Morticia

http://hometown.aol.de/lumiel9999

Marcel
Beiträge: 152
Registriert: Sa 27.04.02 04:15
Wohnort: Münster

Beitrag von Marcel » Do 09.01.03 23:43

Hallo Morticia,

von oben nach unten:

Antoninian des Diocletianus ( Reg.: 284 - 305 n. Chr. )

Ist wohl ebenfalls ein Antoninian des Diocletianus.

Hierbei handelt es sich um ein Follis, wohl des Constantius II. ( Reg. 324 - 337 n. Chr. ).
Gruß

Marcel

Morticia
Beiträge: 2
Registriert: Do 09.01.03 21:47

Bestimmung

Beitrag von Morticia » Fr 10.01.03 19:49

Vielen Dank :-)

Gruß Morticia

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Bestimmung
    von ast126 » » in Griechen
    4 Antworten
    151 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ast126
  • Hilfe bei Bestimmung
    von TorWil » » in Österreich / Schweiz
    8 Antworten
    631 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Cent » » in Mittelalter
    9 Antworten
    625 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cent
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von KF1000 » » in Römer
    19 Antworten
    686 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KF1000
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Tobi81 » » in Byzanz
    7 Antworten
    764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 3 Gäste