Können die noch bestimmt werden?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
wotan
Beiträge: 264
Registriert: Sa 20.05.06 17:58
Wohnort: Bayern

Können die noch bestimmt werden?

Beitrag von wotan » Sa 15.08.09 14:20

Hallo,

habe hier 2 Münzen.Befinden sich allerdings in einem erbämlichen Zustand.Frage mich ob die noch bestimmt werden können.Sind die Ablagerungen Bronzefrass?Wie kann ich die reinigen,ohne noch mehr zu zerstören oder sollte ich sie so belassen?Ich weiss,sind eine Menge Fragen,vielleicht kann der ein oder andere dennoch was dazu schreiben.Wie immer schon mal Dank im voraus.

Dm-27 mm und 22 mm
Gewicht- ca.7 Gramm und 3 Gramm

Grüsse
Wotan
Dateianhänge
Römer VS.JPG
Römer RS.JPG
Follis 013.JPG
Follis 014.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10655
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 15.08.09 14:38

ein follis des MAXIMIANUS, ud ein antoninian des AURELIAN.
grüsse
frank

Benutzeravatar
wotan
Beiträge: 264
Registriert: Sa 20.05.06 17:58
Wohnort: Bayern

Beitrag von wotan » So 16.08.09 17:25

Danke für die Bestimmung Frank.

Gruss
Patrick
Grüsse
Wotan

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Denar - richtig bestimmt?
    von Privateer » Sa 15.02.20 21:09 » in Mittelalter
    2 Antworten
    472 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Privateer
    So 16.02.20 11:32
  • MA Denar möchte bestimmt werden
    von CV420 » Do 30.05.19 12:01 » in Mittelalter
    1 Antworten
    326 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 30.05.19 17:22
  • wer bestimmt mir diese einseitige Wappenmünze Franken und ...
    von Odrab » Do 12.09.19 18:53 » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    507 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Do 12.09.19 18:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Altamura2 und 3 Gäste