Beschnittene Silber Münze mit 0,43 Gramm sucht eine Ansprach

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

leevante
Beiträge: 122
Registriert: Fr 09.03.12 20:57

Beschnittene Silber Münze mit 0,43 Gramm sucht eine Ansprach

Beitrag von leevante » Mo 25.02.19 10:30

Guten Morgen,

anbei eine kleine Silbermünze, sie wiegt ca. 0,43 Gramm. Die Abmessungen betragen ca. 8,8 x 6,8 mm. Handelt es sich hier um eine römische oder um eine keltische Münze?
LG

Patrick
Dateianhänge
555.jpg
44.jpg
34.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10317
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Beschnittene Silber Münze mit 0,43 Gramm sucht eine Ansp

Beitrag von beachcomber » Mo 25.02.19 19:17

könnte ein antoninian des gallienus (gewesen) sein! :)
grüsse
frank

leevante
Beiträge: 122
Registriert: Fr 09.03.12 20:57

Re: Beschnittene Silber Münze mit 0,43 Gramm sucht eine Ansp

Beitrag von leevante » Mi 27.02.19 07:29

Guten Morgen,

anbei erst mal bessere Bilder. Die Abmessungen sind wie folgt: 7,1 mm x 8,7 mm . Die Dicke beträgt lediglich 1,4 mm und sie wiegt 0,43 Gramm..

LG

Patrick
Dateianhänge
5.jpg
4.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg

leevante
Beiträge: 122
Registriert: Fr 09.03.12 20:57

Re: Beschnittene Silber Münze mit 0,43 Gramm sucht eine Ansp

Beitrag von leevante » Mi 27.02.19 09:05

(Weitere Angaben aus einem anderen Forum)

Guten Morgen,
wenn ich mir die erwähnte Münze (Abundantia) betrachte sehe ich tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit. Bei meinem Fragment scheinen wir jedoch im gekennzeichneten Bereich etwas zu haben was ich aktuell als Buchstaben interpretieren würde. Bei der angegebenen Münze haben wir jedoch in dem Bereich eine glatte Oberfläche. Und selbst wenn die Münze dezentral gestempelt wurde sollte der Abstand von der Figur zur Umschrift doch eigentlich passen?

LG

Patrick
Dateianhänge
Römer Buchstaben.jpg
Römer.jpg

leevante
Beiträge: 122
Registriert: Fr 09.03.12 20:57

Re: Beschnittene Silber Münze mit 0,43 Gramm sucht eine Ansp

Beitrag von leevante » Mo 04.03.19 15:28

Hi,


aktuell gehen wir von einem Barbarisierter Antoninian Tetricus I oder II aus.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze sucht Bestimmung
    von kijach » Mi 24.10.18 19:37 » in Römer
    2 Antworten
    454 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Do 25.10.18 15:15
  • Potin Münze sucht Bestimmung
    von CV420 » Do 30.05.19 11:58 » in Kelten
    2 Antworten
    543 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CV420
    Do 30.05.19 19:48
  • 2 Pfennig 1875 A, 2,9 Gramm,
    von Huesi » Sa 09.03.19 22:12 » in Deutsches Reich
    4 Antworten
    502 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Huesi
    So 10.03.19 15:36
  • Ungarn Guldiner Wladislaw 1506 , 42,8 Gramm ?
    von Roland001 » So 20.10.19 22:29 » in Sonstige
    5 Antworten
    308 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Roland001
    Do 24.10.19 00:23
  • Hilfe bei zerteilten silber Münze
    2 Antworten
    259 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eisenhunter
    Sa 17.08.19 21:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste