Tourn(h)ose mit Gegenstempel

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Tourn(h)ose mit Gegenstempel

Beitrag von tournois » Fr 15.10.04 17:36

Hallo Ihr Mittelalterkenner und die, die es noch werden wollen, oder einfach nur neugierig sind!

Ich möchte mal eine kleine Raterunde einläuten um hier mal wieder etwas Bewegung herein zu bringen!

Anbei findet Ihr ein Bild von einer Tournose mit Gegenstempel.
Frage: Was könnt Ihr dazu sagen?!
Dateianhänge
At 029.jpg
Vielen Dank für das Foto!
Er weiß schon wer gemeint ist! ;)
Zuletzt geändert von tournois am Do 25.11.04 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
blade_runner
Beiträge: 230
Registriert: Sa 01.06.02 17:31
Wohnort: Aachen

Beitrag von blade_runner » Fr 15.10.04 19:16

Hallo,
ist eine franz. Tournose von LudwigIX der Heilige 1226-1270 mit Gegenstempel Korbach oder etwa nicht :?:
Gruss
Frank
Die Geschichte ist das Bett, das der Strom des Lebens sich selbst gräbt.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4473
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Fr 15.10.04 20:02

Hy Michel

Sollte Waldeck sein.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Fr 15.10.04 21:23

Kleine Anmerkung zum Gegenstempel:
achtstrahlig / 3 mm Durchmesser
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Sa 16.10.04 18:28

Hallo Michael,

Lange abwesend und gleich mit einem Waldecker zurück... so gefällt mir das.

Ist eindeutig GGStempel Waldeck.
Muß erst nachlesen - morgen mehr.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » So 17.10.04 13:47

Hallo Michael,

nach länger Kruzy-Lektüre und genauerer Bild-Betrachtung komme ich zum Schluß, daß es sich beim Gegenstempel um eine Fälschung handelt.

Ich glaube auch nicht an eine französische Tournose, eher Berg/Jülich die Kante. Vor einigen Wochen wurde mal bei Ibäh eine ganze Serie dieser ggestempelten Münzen verkauft - ist sie aus dieser Quelle?

Trotzdem wäre ich an einem besseren Foto/Scan (wenn möglich ohne Dose) sehr interessiert - ist das möglich.

Viele Grüße aus Waldeck
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » So 17.10.04 16:07

Auf der Rückseite befinden sich zwei merkwürdige Schörtlingsfehler ("Löcher"), welche auf eine Gußfälschung schliessen lassen.

In Frage kommt übrigens auch die Münzstätte Oldenburg. Der Gegenstempel ist der von Korbach.
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 18.10.04 02:50

wpmergel hat geschrieben: Vor einigen Wochen wurde mal bei Ibäh eine ganze Serie dieser gegengestempelten Münzen verkauft - ist sie aus dieser Quelle?
Nein 8)
wpmergel hat geschrieben: Trotzdem wäre ich an einem besseren Foto/Scan (wenn möglich ohne Dose) sehr interessiert - ist das möglich?
Leider nicht.......
mein Scanner macht mucken.... :(
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Mo 18.10.04 12:31

tournois hat geschrieben: Leider nicht.......
mein Scanner macht mucken.... :(
... ich kann warten!
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 18.10.04 13:42

wpmergel hat geschrieben:
tournois hat geschrieben: Leider nicht.......
mein Scanner macht mucken.... :(
... ich kann warten!
Geduld ist ja eine Tugend!
Ich bin froh das unsere Mütter uns das beigebracht haben! :wink:


Zusatz -->

Nach dem ich nun meine Geduld auf's äußerste strapaziert habe, ist es mir gelungen den "Seelenfänger" wieder in Gang zu bringen!! :D

Anbei die "besseren" Scans!
Dateianhänge
tourn-gegen1.jpg
tourn-gegen2.jpg
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Mo 18.10.04 21:03

Ich danke Dir!
... und so prompt ... das kann man nicht als "Warten" bezeichnen.
So kam Dein Scanner auch schneller "aus der Reparatur" zurück, als Du dachtest.
Bis bald
Wolfgang
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 18.10.04 21:05

Wenn man einen Grund hat sich mit etwas zu beschäftigen, dann beschäftigt man sich eher damit, als wenn man keinen Grund hat............... ;)
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4473
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Di 19.10.04 19:56

@Michel,

die Münze kommt mir bekannt vor !

Aber der Verkaufer gibt ja:
Für die Echtheit dieser Münze gebe ich ein uneingeschränktes Rückgaberecht
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mi 20.10.04 00:51

Locnar hat geschrieben:@Michel,

die Münze kommt mir bekannt vor !

Aber der Verkaufer gibt ja:
Für die Echtheit dieser Münze gebe ich ein uneingeschränktes Rückgaberecht
Schreib mir mal ne PN wen Du da meinst! Ich habe die Münze schon etwas länger in Besitz, respektive sie ist mein Eigentum!
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Di 26.10.04 10:38

Mir scheint hier kommt nix mehr, oder?
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gegenstempel KM-199.3
    von tetricus » Mo 11.05.20 10:29 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    92 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Di 12.05.20 12:22
  • Vespasian (?) mit Gegenstempel
    von eichensturm » So 23.12.18 19:55 » in Römer
    9 Antworten
    712 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eichensturm
    Mo 24.12.18 19:43
  • unbekannter Gegenstempel
    von aurelius » Mo 02.12.19 09:08 » in Römer
    20 Antworten
    560 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Di 03.12.19 16:13
  • Augustus Dupondius mit Gegenstempel NG
    von HermannW » Di 19.02.19 12:17 » in Römer
    4 Antworten
    533 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Mi 20.02.19 15:30
  • Athen Tetradrachme mit Gegenstempel
    von Heraklion » So 20.10.19 15:05 » in Griechen
    1 Antworten
    336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    So 20.10.19 16:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste