Identifizierung

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Identifizierung

Beitrag von NUMI » Sa 07.09.02 19:00

Hallo allerseits
ich hoffe, daß die Anfrage hier noch reingehört.
Was ist denn das hier

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1376851641

für eine Münze/Medaille :?: :?:

Schon mal schönen Dank vorab
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 07.09.02 19:09

Ich würd sagen das ist eine französische Medaille zu irgendeinem 100 jährigen Jubiläum das 1975 stattfand.

Benutzeravatar
Münzileichen
Beiträge: 57
Registriert: Mi 14.08.02 23:23
Wohnort: NRW

Beitrag von Münzileichen » Sa 07.09.02 19:11

Hi,

Ich denke mal das es mit tötlicher sicherheit eine Medallie ist!

CHARMANT SOUVENIR

Und für 1975 sieht das Teil recht auf alt gemacht aus!

CU

MP
PECUNIA EURO OLET!!

Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Beitrag von NUMI » Sa 07.09.02 19:22

Münzileichen hat geschrieben:PECUNIA EURO OLET!!
Hi, bist wohl auch ganz großer €-Liebhaber :twisted: :?: :?: :!: :!:
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 07.09.02 19:22

Ich hab das Thema mal in die passende Rubrik verschoben.

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von mumde » Fr 13.09.02 19:11

Zu diesem Stück selber kann ich nichts sagen. Ich kenne nur das Original, nach dem dieses hier angebotene Stück nachgemacht ist. Das ursprüngliche Stück ist eine Medaille des böhmischen Grafen Franz Anton von Spork, * 1662, + 1738. Spork hatte in Prag studiert, hatte Europa bereist, besaß eine große Bibliothek, stand im Briefwechsel mit den größten Künstlern und Wissenschaftlern seiner Zeit, gründete die erste Freimaurerloge in Prag, war also ein recht aktiver und gebildeter Mensch. Er liebte auch die Jagd und die Jagdgesellschaften, und er gründete einen St.-Hubertus-Jagdorden, in den seine Jagdgäste und Jagdgenossen aufgenommen wurden. Als Mitgliedsabzeichen bekamen sie eine solche Medaille: Auf der einen Seite die Szene, wie Hubertus dem Hirsch begegnet, der das Kreuz auf dem Kopf trägt, auf der anderen Seite ein Adler mit Jagdhorn, Umschrift CHARMANT SOUVENIR, datiert 1723. Das hier angebotene Stück entspricht dem Vorbild vollkommen bis auf die Datierung, denn hier lese ich: T.E.J.S.V. 1875-1975. Wenn ich mal rate, daß JSV Jagd- und Schützenverein heißen könnte, dann ist das eine Medaille auf das 100jährige Bestehen irgend eines Schützenvereins.
Das Original ist enthalten in der Sammlung Donebauer Nr. 3920 und im Miltner/Neumann, Beschreibung der bisher bekannten böhmischen Privatmünzen und Medaillen, Tf. 63, 537.
Gruß mumde

Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Beitrag von NUMI » So 15.09.02 19:21

@mumde:
Danke
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Identifizierung
    von gencho kitov » Di 24.12.19 13:54 » in Griechen
    2 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gencho kitov
    Di 24.12.19 15:18
  • Identifizierung Silber 2
    von raphael007 » Mi 21.04.21 11:19 » in Sonstige
    0 Antworten
    335 Zugriffe
    Letzter Beitrag von raphael007
    Mi 21.04.21 11:19
  • Identifizierung silber
    von raphael007 » Mi 21.04.21 11:16 » in Sonstige
    0 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von raphael007
    Mi 21.04.21 11:16
  • Identifizierung (Kipper?)
    von empuge » Di 02.02.21 16:39 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    261 Zugriffe
    Letzter Beitrag von empuge
    Mi 03.02.21 10:59
  • Hilfe bei Identifizierung
    von HermannW » So 30.08.20 19:14 » in Römer
    5 Antworten
    307 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 31.08.20 19:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste