Wer lesen kann...

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Wer lesen kann...

Beitrag von mfr » Sa 14.09.02 23:25

...ist klar im Vorteil :lol:
Habe heute beim Bäcker ein 50 Cent Stück bekommen ohne Randriffelung, es ist kleiner als ein normale Münze mit Kerben. Manipulation ist hier möglich, denn ich bin nicht Erstbesitzer.
Toll, 8 € für ein 50 Centstück mit abgeschliffenem Rand 8)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1380549773

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » So 15.09.02 11:01

Auf jeden Fall kann man hier nicht von "Betrugsversuch" sprechen :( Allerdings, wer so blöd ist auf sowas zu steigern, hats nicht besser verdient, oder?? :?
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kann das lesen ?
    von Chirurg » Sa 12.12.20 18:44 » in Altdeutschland
    16 Antworten
    908 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Fr 05.02.21 14:35
  • Hilfe beim Lesen einer Postkarte von 1916
    von mimach » Do 21.01.21 17:36 » in Sonstiges
    3 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 21.01.21 19:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast