Alles nur Analphabeten????

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Alles nur Analphabeten????

Beitrag von NUMI » So 15.09.02 19:18

Hi allerseits,
jetzt mal das ganze erneut mit etwas provozierender Überschrift :cry:

Originalfrage war:
Mittlerweile hat sich bei mir eine ganze Reihe Münzkataloge angesammelt. Irgendwie alles ganz nett, um mal 'ne Münze zu identifizieren oder um nach dem ungefähren Wert zu sehen - aber insgesamt doch eher nur kiloweise Papier.
Nun würde ich aber gerne mal was lesen, das sich mehr allgemein mit Münzen beschäftigt - bißchen was Historisches, bißchen was Technisches über Prägeverfahren, bißchen was zu meinem Sammelschwerpunkt Kaiserreich ab 1871 mit Schwerpunkt Preußen.
Hat da jemand von Euch einen oder mehrere Vorschläge, was es da zum Einstieg gibt???
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Literatur

Beitrag von heripo » Mo 16.09.02 20:14

hallo antidote .... wie wär's denn, du surfst Dich mal durch die Numismatik ? - Du kannst inzwischen unzähliche, hochinteressante pages finden - fang mal mit dem "google" an - Numismatik ... und dann kannst du ja weitere Stichworte hinzufügen - sei's nun Mittelalter - Kreuzfahrer - - was auch immer - Natürlich - wenn ich nun wüßte, welches Dein Spezialgebiet ist, wäre wohl kein Problem, Dir auch ein paar Bücher zu empfehlen ... wie wärs z.B. mit "Münzen des Mittelalters" von Philip Grierson - oder von Tyll Kroha das Numismatik-Lexikon ... da wärst Du dann wohl ein weilchen beschäftigt ! also, dann mal los - gruß heripo

Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Re: Literatur

Beitrag von NUMI » Mo 16.09.02 21:48

heripo hat geschrieben:...wenn ich nun wüßte, welches Dein Spezialgebiet ist, wäre wohl kein Problem, Dir auch ein paar Bücher zu empfehlen...
hi heripo, danke für den google-tip. da fing ja aber das problem an - trotz eingrenzung massenweise info. mein gebiet wäre dtsch reich ab 1871, hpts. preußen. als allererstes interessiere ich mich aber einfach mal für allgemeines über münzen, wie z.b. das prägen, metallegierungen etc. - also nicht auf einen bestimmten zeitraum begrenzt, sondern eher die allgem. entwicklung des münzprägens - sozusagen von den kinderschuhen bis heute. gefragt habe ich auch nur, weil es ja leider immer literatur gibt, die man besser nie anfassen sollte (auch wenn das evtl. geschmackssache ist) - und mit so etwas haben doch hier einige leute sicher schon erfahrungen
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von mumde » Mo 16.09.02 22:35

Hallo Antidote, es gibt Taschenbücher, die auf 100 Seiten 2700 Jahre Münzgeschichte darstellen, und von denen halte ich nicht viel. Aber etwas kann ich Dir empfehlen: In der Staatlichen Münzsammlung München gab es 1986 eine Ausstellung "Vom Taler zum Dollar 1486-1986". Der Katalog zu dieser Ausstellung ist noch erhältlich. Verfasser waren Heß/Klose. Da werden 500 Jahre Münzprägung auf 250 Seiten so dargestellt, daß man eine Menge lernt. Und da es ein Ausstellungskatalog war, ist er recht preiswert; er kostete immer so um 25.- DM. Da Du in Osnabrück wohnst, geh mal zur Firma Künker. Entweder sie haben ihn da, oder sie können ihn Dir besorgen.
Gruß mumde

Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Vom Taler zum Dollar 1486-1986

Beitrag von NUMI » Mo 16.09.02 22:39

mumde hat geschrieben:...."Vom Taler zum Dollar 1486-1986".......
@mumde: danke für die antwort. dann werde ich mal unseren platzhirsch belästigen. :D
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

Benutzeravatar
NUMI
Beiträge: 409
Registriert: Sa 10.08.02 22:02
Wohnort: in einem anderen Forum :-)

Vom Taler zum Dollar

Beitrag von NUMI » Do 26.09.02 23:44

mumde hat geschrieben:...empfehlen: "Vom Taler zum Dollar 1486-1986"
@Mumde: nochmals herzlichen Dank für den Tip. Das ist ein sehr schöner Überblick. Die Entwicklung des Münzwesens scheint aber insgesamt doch sehr chaotisch verlaufen zu sein. Unser € ist da wohl noch harmlos. :o
[url=http://www.muenzauktion.com/][img]http://www.muenzauktion.com/banner/allgemein.gif[/img][/url]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste