Medaillenmarkt?

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 480
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Medaillenmarkt?

Beitrag von Susat » Fr 26.04.02 17:59

Gibt es überhaupt einen Medaillenmarkt? Wo kann man sich da schlau machen? Einige liegen nämlich auch in meinen Schubern und fühlen sich bei mir nicht recht wohl. :roll:
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Fr 26.04.02 18:01

Hallo Susat

Ich denke schon.

Setze die Medaillen doch mal ins Tauschforum, vielleicht hilft es.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3631
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Wuppi » Sa 27.04.02 17:52

Ich denke schon das es dafür nen Markt gibt, bei div. Auktion über die in der MR oder M&P berichtet wird, gehen auch Medaillien unter den Hammer ...

Ich hab auch noch irgendwo paar Medaillien *G*

Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

medaillen

Beitrag von arturo » Sa 27.04.02 19:45

ich hab mal so "dinger" wie z.b. friedensnobelpreis für willy brand 1971 oder besuch von kaiser XXX von china in deutschland in schatulle geschenkt bekommen. interessiert sich überhaupt jemand für soetwas? sind das auch medaillen für die es einen markt gibt? oder sind das einfach nur irgendwelche erinnerungsstücke mit silberwert?
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Sind Medalien überhaupt etwas wert ?

Beitrag von Obelix » Sa 27.04.02 20:16

Ich habe auch noch Medalien.
Sind wohl aus der DDR für besondere Verdienste oder zum Jahrestag der Oktoberrevolution etc.
Ich weiß nicht mal wie ich an solche Dinger gekommen bin.
Gibt es einen hier im Forum der sich damit auskennt?

Ich denke die müssen bei mir nicht unbedingt jedes Weihnachten mitfeiern. :D
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Medaillensammler

Beitrag von mfr » Sa 27.04.02 21:06

Hallo Arturo !

Es gibt durchaus einige Medaillensammler.
Die meisten beschränken sich aber auf ein bestimmtes Themengebiet (z.B. Papst, Eisenbahn, Schiffsmotive, etc.)
Für moderne "Gedenkprägungen" von großen Firmen wie M.. oder G... wird aber auch von Sammlern kaum mehr als der Metallpreis bezahlt.

Das lange Gesicht macht nur immer der Erstkäufer :cry:

Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

Beitrag von arturo » So 28.04.02 13:06

@Muenzenfreund

vielen dank für deine antwort.
wenn ich diese loswerden wollte, wo kann ich den wert für solche medaillen erfahren, bzw. wo finde ich interessenten? (damit wir uns richtig verstehen: ich will die nicht verkaufen!! ich würde evtl. aber tauschen wollen!)

dürfen hier die namen der händler auch nicht genannt werden?
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » So 28.04.02 17:14

Ja, ja die Medaillen.
Im ersten Jahr, als ich mit dem Münzensammlen anfing stolpperte ich bei einem Händler über eine prächtige Schatulle mit "Münzen".
In meinem anfänglichem Leichtsinn, schlug ich zu und berappte knapp 600 DM dafür.
Damals war ich stolz, wie Oskar ein Schnäppchen gemacht zu haben - der Händler meinte schliesslich die Sammlung hätte mal über 5000,-- DM gekostet.
Heute steht die prächtige Schatulle immer noch im Eck und errinnern mich daran, dass auch ich einmal Lehrgeld zahlen mußte.
Zwar nicht soviel, wie die armen Sammler, die diese Sammlung direkt gekauft haben aber immerhin.
Seitdem kann ich nur jeden aufklären, sich ausführlich zu informieren und zu vergleichen, besonders diejenigen, die bei MDM und Konsorten kaufen.
Auch die neuen Möglickeiten per HOT und QVC versprechen nichts gutes für Jungsammler und Anfänger.

@arturo: Ich denke schon, dass hier auch Händlernamen im Zusammenhang mit einem Thema oder einer Diskussion genannt werden können. Es ist schliesslich ein neutrales und händlerunabhängiges Forum, für und von Sammlern. Werbung sollte es allerdings nicht darstellen.
Ich denke, dass auch Erfahrungen mit Händlern hier hineingehören - positive , wie negative.

misanike
Beiträge: 40
Registriert: So 28.04.02 19:18

Beitrag von misanike » So 28.04.02 19:26

hallo an alle
ich habe hier ein buch "deutsche orden und ehrenzeichen" deutsches reich von 1871 bis 1945 ddr und bundesrepublik .
da stehen auch medaillen drin (oficielle vom staat) wen in der richtung fragen sind (evt. obelix) versuche ich gerne zu helfen. kurze mail oder so.
mfg
misanike

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

@misanike

Beitrag von Obelix » Di 30.04.02 22:05

Ich habe die Beschreibungen im DDR Forum gepostet!
Es handelt sich ausschließlich um DDR Medalien! :)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste