Ich hab auch ´n paar unbekannte

Alles was von Europäern so geprägt wurde
ditho
Beiträge: 22
Registriert: Di 31.12.02 16:02
Wohnort: Bad Windsheim

Ich hab auch ´n paar unbekannte

Beitrag von ditho » So 12.01.03 18:29

Hallo allerseits!!! Kann mir auch jemand bei diesen Münzen helfen? Habe leider keine Literatur zu deutschen MA-Münzen. Und englische (wie ich bei einer von denen gehofft hatte, sind es nicht) Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand was dazu sagen könnte.


Münzen sind einzusehen auf: http://home.t-online.de/home/P-DThomala

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von mumde » So 12.01.03 21:04

Hallo Saxxonia, ein paar von Deinen Münzen kann ich bestimmen, bei den anderen kann ich die Schrift nicht richtig erkennen. Also, los geht's:
1) Gruppenbild
2) Metz Bistum
3) Metz Bistum
4) Lothringen, Mathieu II., 1220-1251, Pfennig, Münzstätte Sierck, Saulcy Tf. II, 2
5)Mainz, Adalbert von Nassau, 1461-1475, Schüsselpfennig
6) Basel, Bistum, Johann II. Senn von Münsingen, 1335-1365, Pfennig, Wielandt Basel 117
7) bin ich mir noch nicht sicher
8) Italien, wahrscheinlich Venedig, Piccolo, aber ich kann die Schrift auf dem Foto nicht lesen

edit: Den Smily wollte ich eigentlich nicht, aber der kommt automatisch bei 8
Gruß mumde

ditho
Beiträge: 22
Registriert: Di 31.12.02 16:02
Wohnort: Bad Windsheim

Beitrag von ditho » So 12.01.03 21:12

Herzlichen Dank mumde!!!!! Kein Wunder, daß ich nirgendwo was finden konnte. Habe dazu ja keine Bücher. Aber Du hast mir wirklich sehr geholfen. Danke nochmal. Vielleicht findet ja noch wer anders was raus. :lol: Gruß, saxi

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von mumde » So 12.01.03 22:02

Hallo Saxxonia, jetzt habe ich bei 1) was falsch gesehen. Das war ja gar nicht das Gruppenbild. Die Schrift kann ich nicht klar lesen, aber wenn da um den Kopf etwas steht wie +S.M.VIENNA und auf der Kreuzseite MAXIMA GALL, dann ist es Frankreich, Erzbistum Vienne.
Gruß mumde

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • unbekannte Münze
    von marcelak » Mo 20.04.20 21:57 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    490 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    So 21.06.20 10:45
  • unbekannte Silbermünze
    von andi2013 » Sa 09.05.20 20:08 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 12.05.20 14:39
  • Unbekannte Münze
    von Superlaie » Do 28.05.20 16:52 » in Rechenpfennige und Jetons
    4 Antworten
    449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 11.06.20 20:17
  • 3 unbekannte MA-Münzen
    von andi2013 » Mi 22.04.20 14:27 » in Deutsches Mittelalter
    9 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi2013
    Mi 22.04.20 16:41
  • Unbekannte Provinzialbronze
    von Gorme » Di 27.10.20 11:35 » in Römer
    2 Antworten
    223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Di 27.10.20 14:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste