1 Cent Frankreich 2002 - doch für den Umlauf geprägt ??

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

1 Cent Frankreich 2002 - doch für den Umlauf geprägt ??

Beitrag von mfr » Di 21.05.02 20:26

Hallo,
1 und 2 Cent aus Frankreich 2002 sollten ja nur in KMS erhältlich sein.
Heute habe ich 1 Cent 2002 aus dem Umlauf gefischt :!:
Was stimmt denn nun, hat jemand nährere Infos :?:

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Mi 22.05.02 00:03

Die Herkunft hat sich geklärt.
Die Stücke wurden/werden zwar nicht für den Umlauf geprägt aber eine unbekannte Anzahl wurde (versehentlich ?) für Starterkits verwendet.

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Fr 27.11.09 13:51

Hier mal wieder ein Uralt Thread!

Frage an die User: :?: :?: :?:
"Hat Jemand von Euch auch schon diese 1 bzw. 2 Centmünzen aus Frankreich mit dem Prägejahr 2002 gefunden?
Oder hat jemand diese Münzen in seinen französichen Starterkits?"

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Sa 28.11.09 12:22

Nicht zu vernachlässigen ist die Möglichkeit, dass Leute aus Unwissenheit oder Gleichgültigkeit einen KMS schlachten, um die Münzen zum Ausgeben zu verwenden.
So sind schon viele Münzen im Umlauf gelandet, die dort eigentlich nie auftauchen dürften.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass Münzen, die eigentlich zum Konfektionieren der KMS bestimmt waren, aber den Qualitätsanforderungen nicht entsprechen, noch in der Prägestätte unter die Rollen-/Starterkitware gemischt werden.
In den deutschen Prägestätten geschieht dies laufend, sogar mit Spiegelglanzmünzen. Warum also nicht auch in Frankreich?

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Sa 28.11.09 16:11

Von den Frankreich 2 Cent 2002 sind 9000 Ex. und von den 1 Cent 2002 sogar 110 000 Ex. in den Zahlungsverkehr gekommen. Erst nach deren Herstellung wurde beschlossen, diese beiden Nominale mit dieser Jahreszahl nur noch für Sammlersätze zu prägen.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

paeddy6
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26.04.08 06:47
Wohnort: Schwabmünchen

Beitrag von paeddy6 » Mi 16.12.09 09:38

Habe die Stücke von einen Tauschpartner mal als Zugabe bekommen. Nach dessen Aussagehatte er einige Rollen, angeblich durch einen Bekannten aus Guyana. Klingt ein bisschen nach Wild-West, aber durchaus möglich, vor allen wenn ich mir die Zahlen der 1 Cent Stücke anschaue. Dass die Überseedepartements vergleichsweise spät ausgestattet wurden erscheint mir ebenfalls als nachvollziehbar...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste