Wie kann das passieren? 20 Cent (PP) Umlauf

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Pixelsaurier
Beiträge: 26
Registriert: Sa 04.11.23 12:37
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Wie kann das passieren? 20 Cent (PP) Umlauf

Beitrag von Pixelsaurier » Mi 13.12.23 08:51

Hi,

habe vorher eine 20 Cent Münze bekommen aus Deutschland.
Jetzt sieht die aber so seltsam abgenutzt aus?
Die hälfte ist brilliant glänzend, sowie der Sternenring auf der Rückseite. Fast makellos aber das innere total matt und abgegriffen.
Wie kann denn sowas passieren? Oder ist das eine andere Prägung?

Ich bin zu dumm zum Bilder hochladen, die haben beide 200Kb.. wieso geht das nicht?


Lg
"Mein Onkel ist Numismatiker."

"Was ist das denn?"

"Das ist einer, der Münzen sammelt."

"Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt." :o

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 467
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von desammler » Mi 13.12.23 09:14

Hallo Pixelsaurier,
Größe pro Bild max.150 Kb.
Gruß ds

Chippi
Beiträge: 5818
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4950 Mal
Danksagung erhalten: 2167 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Chippi » Mi 13.12.23 09:15

150 KB ist die Grenze, Bilder verkleinern und schon klappt es.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Pixelsaurier
Beiträge: 26
Registriert: Sa 04.11.23 12:37
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Pixelsaurier » Mo 18.12.23 22:06

Okay, habs geschafft.

Kommt in der Auflösung und 150Kb halt nicht so gut rüber.
Die glänzenden Stellen sind wirklich extrem glänzend.
Bei vielen glänzt die ganze Münze aber das hier sieht sehr merkwürdig aus.
Dateianhänge
IMG_20231218_220158-min.jpg
IMG_20231218_220219-min.jpg
"Mein Onkel ist Numismatiker."

"Was ist das denn?"

"Das ist einer, der Münzen sammelt."

"Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt." :o

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20517
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9241 Mal
Danksagung erhalten: 3708 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Mo 18.12.23 22:12

--> viewtopic.php?f=10&t=68228

Dort unter PP zu finden ;-)

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Pixelsaurier (Mo 18.12.23 22:24)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Pixelsaurier
Beiträge: 26
Registriert: Sa 04.11.23 12:37
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Pixelsaurier » Mo 18.12.23 22:21

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:12
--> viewtopic.php?f=10&t=68228

Dort unter PP zu finden ;-)

MR
Ach..
Das Kurzzeitgedächtnis lässt grüßen :rainbowafro:
Das ist dann ja als Wechselgeld vom Bäcker eine ganz schöne Rarität?
Auch wenns nur n deutscher 20er is :D

Vielen lieben Dank!
Was würde ich nur ohne dich machen :)
"Mein Onkel ist Numismatiker."

"Was ist das denn?"

"Das ist einer, der Münzen sammelt."

"Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt." :o

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20517
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9241 Mal
Danksagung erhalten: 3708 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Mo 18.12.23 22:29

Pixelsaurier hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:21
Numis-Student hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:12
--> viewtopic.php?f=10&t=68228

Dort unter PP zu finden ;-)

MR

Vielen lieben Dank!
Was würde ich nur ohne dich machen :)
Auf eine Antwort von einem anderen Sammler warten :lol:

Ja, so eine PP-Münze ist im Vergleich zur Normalprägung schon ein kleiner Schatz. 24.000 Stück wurden für die Kursmünzensätze in PP produziert, dazu kommt halt die Überproduktion, um für qualitativ mangelhafte Exemplare Ersatz zu haben. Also ich schätze mal, mehr als 25.000 gibt es da nicht von.

Schöne Grüße,
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Pixelsaurier (Mo 18.12.23 22:44)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 947
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 2751 Mal
Danksagung erhalten: 3296 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von olricus » Mo 18.12.23 22:42

Hallo,
wie das pasieren kann, habe ich vor einiger Zeit selbst erlebt:
Eine benachbarte Familie hatte nach dem Tod des Vaters eine umfangreiche Münzsammlung
vorgefunden, alles sehr überteuert von den bekannten Großhändlern gekauft, alles was auf
Euro und Cent lautete, hatten sie inzwischen schon beim normalen Einkauf ausgegeben, nach
den Verpackungen zu sehen, die teilweise noch vorhanden waren, konnte ich feststellen, dass
es sich teils um komplette Umlaufsätze in PP sowie bessere 1- und 2-Euro-Münzen von verschiedenen
Kleinstaaten handelte.
Also immer das Wechselgeld kontrollieren, vielleicht winkt ein Lottogewinn.
Grüße von olricus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor olricus für den Beitrag:
Pixelsaurier (Mo 18.12.23 23:15)

Pixelsaurier
Beiträge: 26
Registriert: Sa 04.11.23 12:37
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Pixelsaurier » Mo 18.12.23 23:16

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:29
Pixelsaurier hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:21
Numis-Student hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:12
--> viewtopic.php?f=10&t=68228

Dort unter PP zu finden ;-)

MR

Vielen lieben Dank!
Was würde ich nur ohne dich machen :)
Auf eine Antwort von einem anderen Sammler warten :lol:

Ja, so eine PP-Münze ist im Vergleich zur Normalprägung schon ein kleiner Schatz. 24.000 Stück wurden für die Kursmünzensätze in PP produziert, dazu kommt halt die Überproduktion, um für qualitativ mangelhafte Exemplare Ersatz zu haben. Also ich schätze mal, mehr als 25.000 gibt es da nicht von.

Schöne Grüße,
MR
Ich freu mich :D
"Mein Onkel ist Numismatiker."

"Was ist das denn?"

"Das ist einer, der Münzen sammelt."

"Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt." :o

Pixelsaurier
Beiträge: 26
Registriert: Sa 04.11.23 12:37
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Pixelsaurier » Mo 18.12.23 23:17

olricus hat geschrieben:
Mo 18.12.23 22:42
Hallo,
wie das pasieren kann, habe ich vor einiger Zeit selbst erlebt:
Eine benachbarte Familie hatte nach dem Tod des Vaters eine umfangreiche Münzsammlung
vorgefunden, alles sehr überteuert von den bekannten Großhändlern gekauft, alles was auf
Euro und Cent lautete, hatten sie inzwischen schon beim normalen Einkauf ausgegeben, nach
den Verpackungen zu sehen, die teilweise noch vorhanden waren, konnte ich feststellen, dass
es sich teils um komplette Umlaufsätze in PP sowie bessere 1- und 2-Euro-Münzen von verschiedenen
Kleinstaaten handelte.
Also immer das Wechselgeld kontrollieren, vielleicht winkt ein Lottogewinn.
Grüße von olricus
Oh, das ist aber eine tragische Geschichte, schade um die Sammlung!

Wow, eine schöne Kleinstaatmünze wär schon was :D
"Mein Onkel ist Numismatiker."

"Was ist das denn?"

"Das ist einer, der Münzen sammelt."

"Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt." :o

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20517
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9241 Mal
Danksagung erhalten: 3708 Mal

Re: Wie kann das passieren? 20 Cent Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Mo 18.12.23 23:57

Die Erben solcher Sammlungen kommen ja auch öfters zu uns...

Und das ist doch für viele dieser Sammlungen das übliche Ende, wobei wir dann natürlich zumindest die Sätze der Kleinstaaten rausfischen. Aber privat verpackte Kurssätze und Einzelmünzen der normalen Euroländer ? Da ist im Münzhandel kaum etwas mit zu tun... Die Erben könnten natürlich noch versuchen, für so einen Satz 5 oder 6 € zu bekommen (ebay, Kleinanzeigen, Flohmarkt), aber ob das bei 3,88€ Nennwert die Arbeit lohnt ?

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Pixelsaurier (Di 19.12.23 06:13)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reinigung Euromünzen aus Umlauf
    von Einer_Unter_Vielen » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1928 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Belgien: Mangel an Kleingeld im Umlauf
    von Numis-Student » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Luxemburg 10, 20 Cent und 2 Euro 2023: 2 Münzstätten
    von Numis-Student » » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    1231 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • 50 cent auf 1-Euro-Schrötling: Österreich 2002
    von Aris1088 » » in Euro-Münzen
    21 Antworten
    2330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast