METZ - AR GROS 15e siècle SUPERBE !

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

METZ - AR GROS 15e siècle SUPERBE !

Beitrag von tournois » Fr 28.03.03 13:12

Die spinnen, die Gallier!!
Ein fast identisches Stück hab ich vor etwa zwei Jahren für 101,- DM auf eBay ersteigert!
Das wird doch immer verrückter!! Wenn die "Wertsteigerung" so weiter geht, bin ich in zehn Jahren reich!! :P

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 37805&rd=1
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Fr 28.03.03 16:13

Ist doch ein schönes Stück.
Und es waren ja einige denen es mehr als 100 DM wert war. 8)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von mumde » Fr 28.03.03 19:36

Das ist doch ein prachtvolles Stück! Wieso soll das nicht 161 Euro wert sein? Vor einiger Zeit war ein Fund solcher Metzer Groschen gemacht worden, und danach wurden diese Groschen in Auktionen in Lots zu jeweils 20 Stück angeboten, aber die waren meist nicht derartig gut ausgeprägt. Schönheit hat ihren Preis!
Gruß mumde

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Fr 28.03.03 21:39

Na ja, ich finde es ein wenig teuer! Ausgehend von meinem Stück und dem Preis den ich dafür bezahlt habe! Gut, ich wäre bis 80-100 € mitgegangen, aber 160,- ist schon (meiner Meinung nach) etwas übertrieben.
Außerdem habe ich schon vor Einführung des € in Frankreich gekauft und den Markt dort beobachten können. Die Preise sind nach Einführung des € rasant in die Höhe gegangen und häufig werden dort Preise für schlechte Münzen erzielt das einem nur die Ohren schlackern!
Deswegen auch "die spinnen die Gallier"!

@mumde: Schön mal wieder von Dir zu hören! Ich habe schon @berenike nach Deinem "Verbleib" befragt. Man macht sich ja schon Gedanken, wenn ein vertrauter Poster mal eine Zeit nicht da ist!
Oder habe ich immer nur die Beiträge gelesen in denen Du nichts geschrieben hast!? :roll:

Kannst Du übrigens zu dem "Metzer-Fund" etwas näher eingehen??? Das würde mich interessieren! :P
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von mumde » Fr 28.03.03 22:20

Ich weiß nichts Näheres über den Fund, ich habe nur die Auswirkungen zu sehen bekommen. So wurden z. B. in einer Auktion in München im Oktober 1999 angeboten: Metzer Groschen nach 1406, 1. Lot 7 Stück ss-vz und vz 1500.- DM / nicht verkauft; 2. Lot 7 Stück ss-vz und vz 1500.- DM / nicht verkauft, 3. Lot 51 Stück ss und besser 5000.- DM / verkauft für 4500.- DM; 4. Lot 134 Stück ss und besser 8000.- DM / verkauft für 9500.- DM. Also 199 Exemplare dieses Typs in einer Auktion.
Gruß mumde

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Fr 28.03.03 23:16

Das ist ja interessant, da könnte meiner ja durchaus aus dem Fund stammen........ :roll:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Metz Bistum(Evêchê de Metz) Jean Ier de' Apremont?
    von eisenzeh » » in Mittelalter
    3 Antworten
    106 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Djons
  • Hilfe bei Bestimmung: Tripolis Gros
    von Nicky1980 » » in Mittelalter
    2 Antworten
    148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste