1/24 Thaler Preussen 1782, mal mit Stern mal mit Blume???

Deutschland vor 1871
münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege

1/24 Thaler Preussen 1782, mal mit Stern mal mit Blume???

Beitrag von münzfuzzi » So 08.03.09 22:23

Hallo Ihr Lieben,

beim sortieren meiner Sammlung ist mir aufgefallen das ich von 1/24 Thaler Preusen 1782 ein Exemplar mit je einem Stern links und rechts von der 24 habe und ein Exemplar wo an der selben Stelle eine Blüte ist.
Leider steht in meinem Katalog gar nichts darüber das es daUnterschiede gibt.
Beide Münzen sind MZZ A.
Da in meinem Katalog auch kein Bild ist kann ich nur vermuten das es sich um KM 296 Handelt.
Kann mir einer sagen was die verschiedenen Prägungen bedeuten und von welchen Jahrgängen es die Münzen mit welchem Zeichen gab, von diesem Münztyp.
Wäre mir eine große Hilfe damit ich die Münze in meine Liste aufnehmen kann.

Vielen Dank

Münzfuzzi
Dateianhänge
IMG_0014.jpg
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitrag von klosterschueler » So 08.03.09 22:29

Hallo Münzenfuzzy!

Da scheint's jede Menge Varianten zu geben, der KM scheint da nicht ganz auszureichen. http://www.coinarchives.com/w/results.p ... esults=100

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege

Beitrag von münzfuzzi » Mo 09.03.09 21:02

Hallo Klosterschüler

vielen Dank für Deine erneute Antwort, ich habe mir heute mal einen Schön Katalog bestellt, ich hoffe das da mehr Details drinne sind als im KM.

Viele Grüße

Münzfuzzi
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Nikino
Beiträge: 412
Registriert: So 10.06.07 15:13
Wohnort: Münster
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Nikino » Di 10.03.09 15:41

hi Münzfuzzi,

der Schön schlüsselt das nicht wirklich auf und auch Olding ("spezial Literatur") gibt keine genauen Angaben zu den einzelnen Jahrgängen
er gibt nur verschiedene Stempelkopplungen von Vor- und Rückseiten an aber nicht im detail ob mit Sternen etc.
musst du dir wahrscheinlich leider selber zusammen suchen

Gruß Nikino

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege

Beitrag von münzfuzzi » Fr 13.03.09 21:50

Hallo Nikino,

vielen herzlichen Dank für Deine Antwort.

Viele Grüße
Münzfuzzi
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ein Groeschl 1782 ,aber woher ?
    von DUKATENsack » Fr 29.11.19 09:33 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    205 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Fr 29.11.19 09:52
  • Griechenland 2€ 2002, S im Stern
    von Stephanie1100 » So 21.07.19 00:18 » in Euro-Münzen
    10 Antworten
    2522 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 05.08.20 07:34
  • Ferdinand II thaler
    von trump » Do 02.04.20 18:17 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    164 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Do 02.04.20 21:25
  • Rudolf II thaler 1602 ?
    von trump » Di 24.03.20 17:11 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    152 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Mi 25.03.20 15:20
  • Maria Theresia Thaler 1780 S.F.
    von Mondphase » Do 13.12.18 20:01 » in Österreich / Schweiz
    5 Antworten
    795 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mondphase
    Di 18.12.18 11:21

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast