Fälschung? 5Fr.

Ab 1500 (ohne Euro)
pedu3
Beiträge: 28
Registriert: Sa 07.03.09 11:58
Wohnort: 1752 Villars-sur-Glane

Fälschung? 5Fr.

Beitrag von pedu3 » Mo 09.03.09 11:40

hallo Leute

Also zuerst mal ich habe vier 5 fränkli mit vertiefter Randschrif (jahr: 1986, 1986, 1988, und 1992. Ich weiss das diese in diesen Jahren so gemacht wurden und die Randschrift auch nicht immer gleich ist. Aber einer der Münzen 1986 hat eine verkehrte Randschrift. Die Andere von 1986 eben nicht und die anderen sowieso nicht. Also wenn man dieMünze so hält, dass das 5 Fr. Zeichen auf der Vorderseite liegt, ist DOMINUS von links nach rechts geschrieben und bei den anderen Münzen eben von rechts nach links. Ich weiss eben nicht ob das eine Fälschung ist.

Wenn ja was für einen Wert hat das in etwa.

Danke im Voraus pedu3
Zuletzt geändert von pedu3 am Mo 09.03.09 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Mo 09.03.09 12:12

Ein Bild wäre wichtig, hier steht wie es geht
httpwww.numismatikforum.deftopic13928.html
Gruß Dietemann

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Mo 09.03.09 15:55

Das ist weder eine Fälschung noch selten. Von 1986 bis 1993 wurde
die Randschrift mit Rändeleisen vertieft angebracht.
Die kann in jeder Richtung liegen.

Gruss
Daniel

pedu3
Beiträge: 28
Registriert: Sa 07.03.09 11:58
Wohnort: 1752 Villars-sur-Glane

Beitrag von pedu3 » Mo 09.03.09 16:15

Ja danke viel mals. Ich hatte nur so zweifel weil die anderen Münzen mit vertiefter Randschrift immer von rechts nach links geschrieben sind.

pedu3
Beiträge: 28
Registriert: Sa 07.03.09 11:58
Wohnort: 1752 Villars-sur-Glane

Beitrag von pedu3 » Mo 09.03.09 16:19

Für sicher zu sein schicke ich noch ein Bild

pedu3
Beiträge: 28
Registriert: Sa 07.03.09 11:58
Wohnort: 1752 Villars-sur-Glane

Beitrag von pedu3 » Mo 09.03.09 16:52

Habe mir erlaubt das Bild ein bisschen zu verkleinern!
EDIT: payler
Dateianhänge
DSCN5012.JPG

pedu3
Beiträge: 28
Registriert: Sa 07.03.09 11:58
Wohnort: 1752 Villars-sur-Glane

Beitrag von pedu3 » Mo 09.03.09 18:04

danke payler
Ich bin eben ein Neuling

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Mo 09.03.09 18:21

Bitte gerne! :D

pedu3
Beiträge: 28
Registriert: Sa 07.03.09 11:58
Wohnort: 1752 Villars-sur-Glane

Beitrag von pedu3 » Mo 09.03.09 18:35

[ externes Bild ]
Das ist der Andere von 1986 zum Vergleich

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe: Fälschung?
    von Cicero_Senilis » Do 23.01.20 19:30 » in Griechen
    2 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cicero_Senilis
    Do 30.01.20 18:57
  • Mariengroschen - Fälschung?
    von Florian_Lipperland » Fr 27.03.20 21:58 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    218 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Sa 28.03.20 18:38
  • IVLIA DOMNA Fälschung?
    von DigitalMachine » Mi 03.10.18 22:34 » in Römer
    9 Antworten
    925 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Fr 05.10.18 21:52
  • Fälschung, welches Material
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 21.11.18 21:15 » in Römer
    5 Antworten
    668 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Sa 24.11.18 14:21
  • Echt oder Fälschung?
    von QVINTVS » Fr 28.02.20 17:42 » in Mittelalter
    3 Antworten
    453 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 02.03.20 12:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast