Meine Münze

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Avedane
Beiträge: 1
Registriert: Do 26.03.09 20:01

Meine Münze

Beitrag von Avedane » Do 26.03.09 20:11

Hallo

Ich habe da mal eine Frage, ich habe hier eine ein euro münze die aussieht als sei sie aus gold.
also die münze scheint echt zu sein also keine fälschung, aber ich denke das es eine fehlprägung ist aber genau weiss ich das auch nicht.
die münze ist von 2002 und hat den buchstaben D darauf.
Meine frage ist ist die münze eine sammelmünze oder eine fehlprägung und wenn ja was von beiden und wie viel ist sie dann eventuell wert ?
ich hoffe ihr habt ungefähr verstanden was ich meine ?

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 26.03.09 20:16

Hallo und willkommen im Forum.
Ein Bild wäre hilfreich :wink:.
Ich tippe mal auf eine Vergoldung, kann aber natürlich auch ein Monometaller sein :?.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1820
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Pflock » Do 26.03.09 21:26

Vermutlich nur vergoldet. Wird manchmal (oder oft) von Firmen fabriziert und dann als Besonderheit für teures Geld verkauft. Genauso, wie man manchmal Münzen sieht, auf denen nur ein Detail vergoldet ist.

In beiden Fällen verlieren die Münzen durch diese Manipulation Ihren Status als Geld und haben somit überhaupt keinen Wert mehr. Banken brauchen sie nicht anzunehmen.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Do 26.03.09 22:15

Nimm mal einen Magneten, wird die Münze nicht angezogen ist es evtl. ein Monometaller oder eine der seltenen die nicht von einem Magneten angezogen werden. Wird sie angezogen ist sie nur vergoldet oder durch andere einflüsse verfärbt worden.
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Münze ???
    von Walterchen » Sa 02.11.19 17:11 » in Griechen
    5 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 02.11.19 21:28
  • ominöse Münze
    von tetricus » Fr 17.04.20 16:05 » in Österreich / Schweiz
    6 Antworten
    283 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tetricus
    So 19.04.20 10:22
  • Mittelalter? Münze?
    von Kabukabu » Fr 01.03.19 19:38 » in Mittelalter
    2 Antworten
    604 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    So 03.03.19 19:07
  • Münze aus Mittelalter
    von MB1986 » So 22.03.20 13:16 » in Rechenpfennige und Jetons
    7 Antworten
    354 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 23.03.20 23:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste