Einseitiges Silbermünzlein

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Timesitheus
Beiträge: 229
Registriert: So 21.10.07 10:32
Wohnort: NRW

Einseitiges Silbermünzlein

Beitrag von Timesitheus » Sa 04.04.09 00:47

Hallo Mittelalterforum,

bei diesem einseitig geprägten Silbermünzlein (ca. 0,9 Gramm) habe ich überhaupt keine Idee wo ich suchen sollte.

Sicherheitshalber habe ich die Rückseite auch gescannt.

Vielleicht habt Ihr ja eine Idee und könnt mir einen Tip geben.

Danke und viele Grüße,
Dateianhänge
ma-fragment-rv.jpg
ma-fragment-av.jpg
Timesitheus

Benutzeravatar
Salier
Beiträge: 1230
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitrag von Salier » Sa 04.04.09 10:06

Hallo Timesitheus,
wenn mich nicht alles täuscht handelt es sich hierbei um einen
Friesacher Pfennig von Bischof Eberhard II. von Salzburg 1200-1246.
Gut zu erkennen ist der geflügelte Kopf von vorn mit dem Kreuz darüber auf der Rückseite.
Die Vorderseite zeigt den thronenden Bischof.

schöne Grüße
Salier
Sancta Colonia Agrippina

Timesitheus
Beiträge: 229
Registriert: So 21.10.07 10:32
Wohnort: NRW

Beitrag von Timesitheus » Sa 04.04.09 11:20

Hallo salier,

vielen Dank für die Bestimmung.

Den thronenden Bischof habe ich noch nicht einmal erahnt.

Ich frage mich nun, ob für den Typ Friesacher Pfennig die Münze noch sammelwürdig ist. Die Rückseite scheint ja noch halbwegs okay zu sein (darum habe ich dies auch für die Vorderseite gehalten), die Vorderseite ist jedoch sehr dürftig ausgeprägt/erhalten.

Viele Grüße
Timesitheus

Benutzeravatar
Salier
Beiträge: 1230
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitrag von Salier » Sa 04.04.09 11:45

Timesitheus hat geschrieben: Ich frage mich nun, ob für den Typ Friesacher Pfennig die Münze noch sammelwürdig ist.
Als Belegexemplar kann man das Stück ruhig in die Sammlung einreihen und später durch ein besser erhaltenes Stück ersetzen. Diese Friesacher Pfennige werden recht oft angeboten, z.bsp. bei E..y und auch die Preise für Stücke in besserer Erhaltung halten sich im Rahmen.

schöne Grüße
Salier
Sancta Colonia Agrippina

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste