Unbekannte Medaille 1. Weltkrieg

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 941
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal

Unbekannte Medaille 1. Weltkrieg

Beitrag von Arminius » Mo 06.04.09 21:16

Hallo,

kann jemand etwas über die Emission oder Entstehungs-Geschichte dieser leider unbeschrifteten Medaille ohne Datum sagen:

Messing-Medaille (34 mm / 19,82 g),
Obv.: Brustbilder Kaiser Franz Josefs von Österreich-Ungarn und Kaiser Wilhelms II. in Uniform nebeneinander nach rechts.
Rev.: Kampfgeschehen aus dem ersten Weltkrieg.
Dateianhänge
med48kl.jpg
unbek. Messing-Medaille (34 mm / 19,82 g)
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2668
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Mo 06.04.09 21:33

Die Entstehungszeit sehe ich 1914/1915, weil genau in diesen Jahren (Schwerpunkt 1915) eine Vielzahl ähnlicher Bündnismedaille ausgegeben wurden, sowohl von deutscher als von östereichischer Seite. Deutschland prägte vor allem in Silber, Österreich mehr in Bronze (später Zink). Dein Stück halte ich für eine Österreichische Prägung, vielleicht läßt sich eine Medailleurs-Signatur auf der Medaille finden. Zumindest in Deutschland wurden patriotische Medaillen von den Medaillenprägeanstalten in vielen Typen hergestellt und auf eigene Rechnung verkauft. Ein Geschäft, welches in den ersten Kriegsjahren wohl florierte, dann aber aufgrund der Kriegsentwicklung zunehmend stagnierte, ablesbar an der zurückgehenden Anzahl von Medaillen-Typen. Anfänglich (also 1914) waren die Motive recht stereotyp (wie auf Deinem Stück), dann wurde die Motive vielseitiger und konkreter. Rein optisch sind die Medaillen der Jahre 1915 - 1916 schöne Stücke, der Anlass ist es sicher nicht.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 941
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von Arminius » Mo 06.04.09 21:40

Leider offenbar ohne irgendeine Signatur, glatter Rand.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
Oktavenspringer
Beiträge: 732
Registriert: Mi 27.12.06 20:10
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Oktavenspringer » Di 07.04.09 09:14

In coinarchives ist eine Zink-Medaille mit Durchmesser 49,5 mm abgebildet, leider ohne nähere Beschreibung:

http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 5&Lot=2574

Freundlichst
OS :wink:

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 941
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von Arminius » Di 07.04.09 19:15

Danke - immerhin konnte der Kreis der Tatverdächtigen und die ungefähre Tatzeit nun enger eingegrenzt werden und ich konnte einen Verwandten des "Opfers" kennen lernen.

Für weitere Hinweise, die zur Ergreifung der Emissions-Täter führen könnten, wendet euch bitte an dieses Forum oder eine meiner Mailboxen.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte Medaille
    von jogi » Di 01.12.20 15:21 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    62 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 01.12.20 18:06
  • unbekannte Medaille
    von jirimarcel » Sa 07.11.20 07:57 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    353 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jirimarcel
    Mo 09.11.20 12:06
  • Unbekannte Medaille
    von jogi » Di 01.12.20 17:20 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    67 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jogi
    Mi 02.12.20 08:42
  • Raiffeisen Medaille?
    von Martin Mayer » Di 03.03.20 20:15 » in Medaillen und Plaketten
    4 Antworten
    533 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 05.03.20 20:54
  • Materialdetails der Medaille
    von Eafireworks » Do 05.03.20 19:51 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    270 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 05.03.20 20:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste