Brauche hilfe, bestimmung.

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Brauche hilfe, bestimmung.

Beitrag von kusterek » Di 14.04.09 22:27

Hallo

Da habe ich noch eine die für mich nicht hier gibt.
Danke voraus

dm-22 mm
gew-5,21 gr

Gruss kusterek.
Dateianhänge
08.jpg
07.jpg

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 967
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Posa » Di 14.04.09 23:17

Sieht nach Halbfollis des Mauritius Tiberius aus. Vielleicht Sear 496 oder 497. Das ist aber geraten, da die Rückseite eigentlich nichts hergibt. Zumindest ein K müsste unter dem Dreck rauskommen...
Posa

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Di 14.04.09 23:50

Hallo Posa

Danke zu erst , ja das stimmt ich versuchs mal.

Gruss kusterek.

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von dionysus » Mi 15.04.09 07:56

Hallo,

Die abstehenden Pendilien sowie die Knopfaugen lassen mich auf Nikomedia als Prägestätte setzen.
Der Sear reicht für die Halbfollisprägungen des M.Tib nicht aus, da hier nicht wirklich differenziert wird. Zu diesem Thema hatten wir schon einige Diskussionen im Forum - einfach mal kurz mit "Mauricius Tiberius Halbfollis" in der Suchfunktion schauen.
Ein schwieriges Gebiet.
Die Münze bitte nur reinigen wenn bei dir genug Erfahrung darin besteht.

Lieben Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von dionysus » Mi 15.04.09 08:08

Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 967
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Posa » Mi 15.04.09 14:51

Danke für die Hinweise, dionysus,
Ein schwieriges Gebiet.
aber offensichtlich interessant!

Posa

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Mi 15.04.09 19:57

Hallo guten abend

Ich danke euch für die hilfe, was reinigung angeht auser die grobe trau ich mich nicht so.

Nochmals vielen dank.
Gruss kusterek.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ich brauche mal wieder Hilfe.
    von Lilienpfennigfuchser » Fr 06.03.20 12:27 » in Mittelalter
    2 Antworten
    356 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Do 02.04.20 12:05
  • brauche Hilfe. 3 Pfennig?
    von marcelak » Mi 09.10.19 17:58 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 18:10
  • Brauche Hilfe bitte
    von Pipin » Mo 08.02.21 16:26 » in Römer
    3 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Di 09.02.21 12:13
  • 2 kleine Bronzen, brauche Hilfe
    von pottina » Mo 13.04.20 11:07 » in Mittelalter
    9 Antworten
    384 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 14.04.20 22:32
  • Brauche wieder Hilfe, Silber 2
    von pottina » Sa 11.01.20 10:31 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 12.01.20 08:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste