Didrachm=starter=Nomos ?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Gast

Didrachm=starter=Nomos ?

Beitrag von Gast » Do 30.04.09 10:36

Hallo.

Ich habe diese Gleichung ueberprueft.

Kann das uberhaupt sein?

Italien- Napoli mit 7,2 gr als Didrachme ausgewiesen.
Italien-Napoli mit 7,2 gr als Nomos ausgeweisen.
Brutium,Kroton mit 7,2 gr als Stater ausgewiesen.
Brutium, Kroton mit 7,2 gr als Nomos ausgeweisen.

Das die didrachmen als Nomos in Italien ausgewiesen werden soll mir recht sein(in falle Napoli)

Aber was soll das mit Kroton........ 7,2 gr ist eine Nomos(didrachme) aber doch kein Stater oder?

Soviel ich weiss hat eine Stater mid. 1gr mehr an gewicht drauf oder nicht?

Weiss jemand was das mit der Nomimale spielerein soll?

indiacoins
Beiträge: 1162
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Do 30.04.09 21:02

Guten Tag.
Ich denke.
Diese Werte beziehen sich wohl nur auf eine bestimmte lokal begrenzte Gewichtsnorm.
Ich glaube, das nennt sich der "Attische Münzfuss".

In anderen griechisch-verbundenenKulturen gibt es durchaus Drachmen mit 1,5 g Gewicht, Tetradrachmen mit 6g Gewicht oder Obole mit 0,7g.
Didrachmen mit 5-6g. Und noch vieles mehr.

z.B wiegen skythische Silber Tetradrachmen nur 9-10g, athenische Tetradrachmen aber 16-18g!

In Baktrien gab es owohl die Attische Tettradrachme( Eukratides I.), als auch die indische Tetradrachme( Heliokles II) nebenher. Bei einem Gewichtsunterschied von 6g!

Bei den Parthern war die Tetradrachme 13-15g schwer.

Goldstater bei den Griechen bei 8g , bei den Indern z.b auch 6-7g.

Und weil es eben so viele Unterschiede gibt,werden viele Kataloge nur noch mit AV-Unit, oder AR-Unit, AE-Unit und das Gewicht /Durchmesser daneben ausgezeichnet.

Altamura

Beitrag von Altamura » Do 30.04.09 21:31

Hallo zusammen,

hier
http://home.comcast.net/~wdaehn/page4.html
sind die verschiedenen Standards (also "Münzfüße") schön zusammengestellt, auch als pdf-Datei herunterladbar. Da sieht man gut die Unterschiede.

Gruß

Altamura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast