Was ist das?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Was ist das?

Beitrag von oliver67 » Sa 02.05.09 19:56

Ich weiß ja nicht ob ich es hier richtig poste, vielleicht sollte es einfach unter "Antike Münzen" rein.

Kann mir jemand zu dieser Münze etwas näheres sagen?

Gewicht: 1,92g
Durchmesser: 13,10 mm

danke!
Dateianhänge
1b.jpg
1a.jpg
lg oliver

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4027
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Beitrag von richard55-47 » Sa 02.05.09 20:10

Das ist eine Ruine. Tut mir leid. Rv lässt eine stehende Figur erkennen, bei Av muss ich mich schon anstrengen, die Umrisse eines Kopfes zu erkennen.
do ut des.

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Beitrag von oliver67 » Sa 02.05.09 20:43

den verdacht hatte ich auch schon :-(
aber ich hatte noch hoffnung ;-)
lg oliver

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 940
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Beitrag von Arminius » Sa 02.05.09 21:10

Hallo,

ich vermute: Ein Seleukide mit stehendem Apollo auf der Rückseite, z.B.:

[ externes Bild ]

Sardis in Lydia, als Teil des Seleukidenreiches , Seleukos II. (Kallinikos), geprägt 246-241 v.C.,
Æ17 (16-18 mm / 3,33 g),
Obv.: Kopf der Athena mit attischem Helm n.r.
Rev.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ / ΣΕΛ-ΕΥΚΟΥ , Apollo steht n.l., prüft einen Pfeil und stützt sich auf Bogen, ATE über AP Monogramme links, ΠΡ Monogramm rechts.
vergl. Houghton/Lorber 660.8 ; - SNG Spaer 455 .

Gruß
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast