5 Pfennig 1950 F

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
JungerSammler
Beiträge: 30
Registriert: Do 28.05.09 17:38

5 Pfennig 1950 F

Beitrag von JungerSammler » Do 28.05.09 17:52

Wie viel ist diese Münze wert und wie bekomme ich sie am besten sauber?

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Do 28.05.09 19:26

Stell doch mal ein Bild ein, dann kann man mehr dazu sagen.

Ohne Bild vermute ich, dass die Münze etwa 2,5 cent Wert ist. F ist übrigens die Münzsstätte Stuttgart, wußtest Du das?

Wie und was sammelst Du?

Gruß Dietemann
Matth.18,21-35

Benutzeravatar
JungerSammler
Beiträge: 30
Registriert: Do 28.05.09 17:38

Beitrag von JungerSammler » Do 28.05.09 19:34

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/d ... k_Satz.jpg

^^Die 5 Pf Münze.

Ich sammle hautsächlich deutsches Geld (seit der deutschen Einheit 1871) und Euros aus ganz Europa. Allerdings fange ich gerad erst an und habe noch nicht soviel Fachwissen. Die Kürzel habe ich nicht genau im Kopf, aber ich habe eine Liste.

Bei dieser Münze ist mein Problem, dass sie schon sehr verwittert ist, d.h. zwar alles noch gut erkennbar, aber sie glänzt nicht mehr wie die anderen. Diesen Glanz würde ich gerne wiederherstellen, weil sie neben den anderen so unauffällig wirkt.

holzwirkstatt
Beiträge: 25
Registriert: Mi 15.02.06 18:48
Wohnort: Freiburg

Beitrag von holzwirkstatt » Do 28.05.09 21:48

Hallo JungerSammler.

Diesen Glanz kann man nicht wieder herstellen. Diese Münze war wohl in Umlauf und diesen Umlauf kann man nicht wieder rückgägig machen. Wenn sie geputzt wird, wird sie für einen Sammler vollkommen Wertlos, weil sie nicht mehr ihren Original-Zustand besitzt. Das macht ja gerade die Preisunterschiede ob man eine Münze in Stempelglanz besitzt oder eine aus dem Umlauf, denn eine Münze aus dem Umlauf hat ja auch einen gewissen Materialabtrag den man durch Putzen auch nicht wieder ersetzten kann.

Gruß Holzwirkstatt
www.pfennigundmark.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Literaturangaben vor 1950 - z. B. Beierlein
    von QVINTVS » Di 05.11.19 21:56 » in Deutsches Mittelalter
    0 Antworten
    1012 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 05.11.19 21:56
  • PFENNIG
    von trump » Fr 07.06.19 07:37 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    1027 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Mi 18.09.19 19:55
  • Pfennig?
    von signz » Di 23.07.19 00:42 » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    923 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mistelbach
    Di 23.07.19 20:45
  • Hildesheim pfennig, DBg. 713?
    von trump » So 05.01.20 10:57 » in Deutsches Mittelalter
    0 Antworten
    900 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    So 05.01.20 10:57
  • Pfennig Augsburg ?
    von pottina » Sa 11.01.20 14:14 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 12.01.20 08:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste