Münze ohne Jahrgang und Legende..?

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Niloc
Beiträge: 86
Registriert: Fr 08.05.09 22:07
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Münze ohne Jahrgang und Legende..?

Beitrag von Niloc » Fr 10.07.09 23:21

Hallo Forengemeinde,

Hat irgendwer eine Ahnung, um was es sich hierbei handeln könnte?

Ich bin vollkommen ratlos.... :(

lieben Gruß,

Colin
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1656
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Münze ohne Jahrgang und Legende..?

Beitrag von Gerhard Schön » Sa 11.07.09 00:17

Niloc hat geschrieben:Hat irgendwer eine Ahnung, um was es sich hierbei handeln könnte?
Das ist ein Kupferpfennig (17. Jh.) aus der Grafschaft Lippe in Westfalen.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Re: Münze ohne Jahrgang und Legende..?

Beitrag von Münz-Goofy » Sa 11.07.09 11:26

Gerhard Schön hat geschrieben:... Lippe in Westfalen...
Hallo Gerhard,

laß das bloß keinen Lipper lesen. Die sind in dieser Angelegegenheit sehr pingelig. Lippe gehörte nie zu Westfalen. Auch heute ist die lippische Rose neben dem stilisierten Verlauf des Niederrheins und dem Westfalenpferd ein Bestandteil des dreifeldigen Wappens von Nordrhein-Westfalen.

Zur Münze von Niloc noch eine kurze Anmerkung. Es dürfte sich um Weingärtner#819a handeln, geprägt ca. 1619 unter Graf Simon VII (1613-27) in der Münzstätte Detmold.

Bis denn dann
MG
Dateianhänge
nordrhein-westfalen-wappen.jpg
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1656
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Münze ohne Jahrgang und Legende

Beitrag von Gerhard Schön » Sa 11.07.09 20:12

Münz-Goofy hat geschrieben:laß das bloß keinen Lipper lesen. Die sind in dieser Angelegegenheit sehr pingelig.
Die Grafschaft Lippe liegt also weder im Rheinland noch in Westfalen, dafür aber im heutigen Bundesland Nordrhein-Westfalen, hatte damals Sitz und Stimme im Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis und prägte diese Kupfermünzen nach westfälischer Tradition.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 1 Pfennig Löwenstein-Wertheim-Rochefort - Jahrgang
    von Chippi » Sa 24.10.20 23:51 » in Altdeutschland
    20 Antworten
    650 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Di 27.10.20 20:57
  • Wie häufig sind Fehler in der legende bei griechischen Münzen ?
    von Amentia » Do 21.05.20 22:19 » in Griechen
    5 Antworten
    472 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Sa 06.06.20 23:39
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    305 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Münze ?
    von Lilienpfennigfuchser » Do 19.11.20 13:49 » in Mittelalter
    10 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Di 29.12.20 17:00
  • Münze ???
    von Walterchen » Sa 02.11.19 17:11 » in Griechen
    5 Antworten
    707 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 02.11.19 21:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste